Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Freie Fahrt für freie Männer! Steigt aufs Rad!

allgemein zum Thema Fahrräder
Antworten
Kisho
Beiträge: 152
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:08
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: Suchender

Freie Fahrt für freie Männer! Steigt aufs Rad!

Beitrag von Kisho » Di 20. Jan 2015, 16:02

Der Überschrift ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen, oder? :mrgreen:

http://www.welt.de/kultur/article136536 ... s-Rad.html

derMac
Beiträge: 2072
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:01
Faltrad 1: Dahon Dash P18
Faltrad 2: Giant Halfway
Faltrad 3: Bike Friday Family T
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Grünes Herz Deutschlands 650 hm

Re: Freie Fahrt für freie Männer! Steigt aufs Rad!

Beitrag von derMac » Di 20. Jan 2015, 16:26

Hm, ich bin mir irgendwie nicht sicher, ob der Text ernst gemeint ist, aber der strotzt nur so von technischem und physikalischem Unverständnis und Sexismus, dass ich nur hoffen kann, dass es eine Art Satire sein soll. Andererseits ist es "Die Welt", da sind meine Erwartungen auch nicht sehr hoch.

Mac

berlinonaut
Beiträge: 1732
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Freie Fahrt für freie Männer! Steigt aufs Rad!

Beitrag von berlinonaut » Di 20. Jan 2015, 16:55

Stilistisch ist der Text eine Glosse - oder soll eine sein. Die Glosse gilt mit Abstand als schwierigste journalistische Stilform, die schon vor 25 Jahren kaum einer beherrschte. Heute, im Zeitalter degenerierter Sprache und verlorener journalistischer Handwerkstugenden sind das wohl noch mal deutlich weniger Leute. Es dürfte schon erstaunlich sein, wenn die schreibenden Delinquenten das Wort "Glosse" zumindest schon mal gehört haben... Kein Wunder also, dass das Ding in der "Welt" ein Rohrkrepierer ist - aus einer episch langen Liste an Gründen.

Kisho
Beiträge: 152
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:08
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: Suchender

Re: Freie Fahrt für freie Männer! Steigt aufs Rad!

Beitrag von Kisho » Di 20. Jan 2015, 17:22

Jap, der Text ist... na ja, deshalb schrieb ich ja extra
Kisho hat geschrieben:Der Überschrift ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen...
;)

Wobei der Beitrag für eine Glosse IMO zu lang ist, aber egal, über solche Nebensächlichkeiten muss man sich nicht weiter austauschen :)
Ich denke, der Author wußte selbst nicht so Recht was er eigentlich wollte.

Aber den Titel finde ich gut :mrgreen:

Grüße

Motte
Beiträge: 4901
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Freie Fahrt für freie Männer! Steigt aufs Rad!

Beitrag von Motte » Mi 21. Jan 2015, 14:11

Ich weiß nicht, wie es euch bei dem Artikel geht. Aber bei ist die Lust weiter zu lesen so nach der 10. Zeile entschwunden.
Aus meiner persönlichen Sicht fühle ich mich da nicht mitgenommen und glaube nicht, dass es an mangelndem Humor meinerseits liegt.

Kisho
Beiträge: 152
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:08
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: Suchender

Re: Freie Fahrt für freie Männer! Steigt aufs Rad!

Beitrag von Kisho » Mi 21. Jan 2015, 20:49

Motte hat geschrieben:Ich weiß nicht, wie es euch bei dem Artikel geht. Aber bei ist die Lust weiter zu lesen so nach der 10. Zeile entschwunden.
Aus meiner persönlichen Sicht fühle ich mich da nicht mitgenommen und glaube nicht, dass es an mangelndem Humor meinerseits liegt.
Och menno, ihr seit aber auch anspruchsvoll :shock: Mensch Leute, dass ist deutsche Qualitätspresse ;)
Seit doch mal gnädig mit den armen Journalisten :cry: , die haben es doch auch nicht leicht :mrgreen:

Grüße

Pibach
Moderator
Beiträge: 8044
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Freie Fahrt für freie Männer! Steigt aufs Rad!

Beitrag von Pibach » So 25. Jan 2015, 11:57

Das Video (Rad gegen Porsche) - der radelt in 62min von Alexanderplatz nach Potsdam (41km). Beeindruckende Leistung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste