Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Fahrradmesse Essen ab 27.2.2020

lokal oder anderswo
Antworten
Motte
Beiträge: 5566
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge Tour
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Fahrradmesse Essen ab 27.2.2020

Beitrag von Motte » So 23. Feb 2020, 11:09

Donnerstag den 27.2. beginnt in Essen die mittlerweile ganz schön groß gewordene Fahrradmesse.
https://www.fahrrad-essen.de/wichtigste ... se-in-nrw/

Das ist eine Verbrauchermesse.
Natürlich wird die wieder E.Bike lastig sein und Falträder nur vereinzelt vorkommen.
Aaaber ich habe auch Zubehörhändler wie Gaadi, Messingschlager, Asista, Extrawheel, Rixen und Kaul (Klickfix) und SES Sandmann im Ausstellerverzeichnis entdeckt :D
Tern Distributor Hartje wird vertreten sein und Traix hoffentlich ein Airnimal dabei haben.

Was das Bundesamt für Güterverkehr da macht, werde ich dann hoffentlich vor Ort erfahren. :roll:
Vielleicht Lastenfahrräder vorstellen? :mrgreen:


Übrigens läuft parallel die Messe Reise und Camping (Eintrittskarte gilt für beide Messen). Im letzten Jahr gab es in deren Hallen ebenfalls zahlreiche Falträder zu sehen - der gemeine Wohnmobilist muss ja auch stilgerecht Brötchen und Grillfleisch holen.

Ch.Bacca
Beiträge: 966
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link K9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Fahrradmesse Essen ab 27.2.2020

Beitrag von Ch.Bacca » Di 25. Feb 2020, 15:36

Danke für den Tipp!

Ich war kurz am Überlegen, ob ich spontan hinfahre. Ansich interessieren mich beide Themen, aber ich brauch grad nix und die Ausstellerlisten find ich nicht so wirklich doll.

Motte
Beiträge: 5566
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge Tour
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Fahrradmesse Essen ab 27.2.2020

Beitrag von Motte » Di 25. Feb 2020, 17:57

Da geht's mir wie Dir.
Ich geh da ja auch nur hin um gaanz sicher zu gehen, dass da nix ist, was ich brauch :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:




Vor 2 Jahren hab ich da eine Broschüre "Technische Museen im Sauerland" gefunden - die Orte fahre ich nun gezielt ab - schon daher hat sich das gelohnt. Im Netz hätte ich das so nicht gefunden und vielleicht auch erst gar nicht gesucht. Manchmal braucht man ja so ein paar Denkanstöße.

Ch.Bacca
Beiträge: 966
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link K9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Fahrradmesse Essen ab 27.2.2020

Beitrag von Ch.Bacca » Di 25. Feb 2020, 20:24

Und gerade diese Tourismusverbände u.ä. würde ich auf so einer Messe ignorieren. Es sind einfach zu viele. Vielleicht noch schauen, was vor der Haustür ist oder wenn ich schon weiß, wo ich demnächst lande. Man bekommt solche Informationen aber auch vor Ort irgendwo an der Rezeption von Hotels, Campingplätzen oder einfach so.

Motte
Beiträge: 5566
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge Tour
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Fahrradmesse Essen ab 27.2.2020

Beitrag von Motte » Di 25. Feb 2020, 22:14

Gerade das ist für mich das "Salz in der Suppe" :)

Wie soll ich das erklären – ich lass mich da treiben und schaue. Ich hab da keine vorformulierten Fragen. Die könnte ich mit Tante Google sicher auch selbst klären.
Das ist wie mit den Tipps von Einheimischen beim Bäcker. Da bekommst Du Hinweise auf Ziele, die Du selbst nie gesucht hättest. Manchmal sind Nieten und manchmal Glückstreffer darunter.

Wenn ich nicht weiß, dass es ein Draht- oder Hebezeugmuseum gibt, würde ich es auch nie suchen. Und ohne Bilder oder kleine Videos würde es mich auch nicht besonders ansprechen, weil ich dann befürchten würde 5000 verschiedene Drähte in 20 Räumen anschauen zu müssen. Vermutlich mit ner linksdrehenden M7 Spannschraube als Highlight. :roll: :lol:



Bei Drahtmuseum fällt mir wieder ein wie der Draht erfunden wurde.
"Sehen zwei Schwaben zeitgleich einen am Boden liegenden Taler........" :mrgreen:

Zauberfaltrad
Beiträge: 183
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 21:07
Faltrad 1: Brompton S6DL NineSt
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1983
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Gehrden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fahrradmesse Essen ab 27.2.2020

Beitrag von Zauberfaltrad » Do 27. Feb 2020, 10:19

Moin!

Ist die Gefahr bei so einer Messe hoch, von irgendwelchen Fahrräder so sehr angesteckt zu werden, dass man diese unbedingt kaufen möchte? ;-) Würde es mir nämlich nicht einfacher machen, meine Sammlung gering zu halten.

Motte
Beiträge: 5566
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge Tour
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Fahrradmesse Essen ab 27.2.2020

Beitrag von Motte » Do 27. Feb 2020, 16:33

Da gibt es einen einfachen (fiesen) Test.

Schau mal genau auf diese Seiten: https://www.bikegang.co.uk/bikeganghut/Brommie-c9803294

Wenn Du anschließend sagst, dass Du mit deinem Rad zufrieden bist so wie es ist, nix weiter brauchst - dann kannst Du auch beruhigt und ohne Nachwirkungen solche Fahrradmessen besuchen ;)

EmilEmil
Beiträge: 2051
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Fahrradmesse Essen ab 27.2.2020

Beitrag von EmilEmil » Fr 28. Feb 2020, 10:35

Motte hat geschrieben:
Di 25. Feb 2020, 17:57
……...
Ich geh da ja auch nur hin um gaanz sicher zu gehen, dass da nix ist, was ich brauch :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Vorsorge für außergewöhnliche Fälle hat etwas für sich: Bei mir im Regal steht auch immer eine leere Flasche Wein (Für den Fall, daß mich jemand besucht, der Nichts trinken will :D :mrgreen: :D )

MfG EmilEmil

Antworten

Social Media