Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Critical Mass: Fahrradfreude, Lebensfreude

lokal oder anderswo
Ch.Bacca
Beiträge: 886
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Critical Mass: Fahrradfreude, Lebensfreude

Beitrag von Ch.Bacca » Fr 26. Jul 2019, 10:27

In DE ja, in der Schweiz gelten womöglich andere Regeln.

Nachtrag:
Hier in Schleswig-Holstein gehen sie mit einem schwammig formulierten Behördenerlass zu geführten Radtouren einen eigenen Weg. Je nach Auslegung durch den Amtsschimmel kann das auch eine CM tangieren. Die Auslegung ist natürlich einigermaßen willkürlich. Der Erlass hat seinerzeit sehr viel Kritik geerntet. Ob dieser überhaupt angewendet wird, weiß ich nicht.

Karsten
Beiträge: 663
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Critical Mass: Fahrradfreude, Lebensfreude

Beitrag von Karsten » Fr 26. Jul 2019, 14:07

KoerberBasil hat geschrieben:
Do 25. Jul 2019, 16:43
Stimmt es eigentlich, das eine bestimmte Anzahl von Radlern automatisch als "Verbund" gilt und Sonderrechte genießt? Oder sind diese Critical Mass Events eine Art ziviler Ungehorsam?
Moin,
Siehe z.b. hier: https://criticalmass.in/hamburg

Der Fachbegriff in Deutschland ist "Geschlossener Verband".
In Hamburg ist die Sache meiner Einschätzung nach auf jeden Fall /auch/ eine Handlung zivilen Ungehorsams.
Da es z.b.-aus guten Gründen- keinerlei Kommunikation mit der Polizei gibt und die selbstorganisierte Absicherung der CM, das sog. corken nach den deutschen Verkerhsgesetzen zumindest nicht vorgesehen ist.
Übrigens issses heute abend wieder so weit.
In Hamburg ist Start ab ca 19:00 Uhr an der Moorweide / Bhf Dammtor
In der "Welt-Metropole" Lüneburg :-) dann erst am übernächsten Montag, 5.August, 19:30 Bahnhof.
(jeweils 1. Montag im Monat)
Gruß aus Lüneburg
Karsten

Karsten
Beiträge: 663
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Critical Mass: Fahrradfreude, Lebensfreude

Beitrag von Karsten » Sa 27. Jul 2019, 14:35

Moin,
Gestern abend war mal wieder Hamburg-CM.
Schönstes Radler-Wetter; Super Stimmung.
Diese kurze Seqenz vom Entern der gesamten Reeperbahn (alle Fahrspuren in beide Richtungen auf voller Länge :mrgreen: ) gibt einen Eindruck von der puren Lebensfreude dabei.


Lüneburg und Umzu hat mit ca einem Dutzend Radlern (VIER Falträder!) den "wichtigsten Kern" der CM gebildet :mrgreen:
Leider musste ich auch einen gestürzten Brompton-Fahrer erleben.
Fahrräder mit den kleinen Räder fahren doch /wesentlich/ instabiler, als Räder mit großen Laufräder.

Gruß Karsten

Ch.Bacca
Beiträge: 886
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Critical Mass: Fahrradfreude, Lebensfreude

Beitrag von Ch.Bacca » Fr 25. Okt 2019, 23:59

Moin,

heute wieder bei der CM in Köln mitgeradelt. Die eigentliche Strecke waren (für uns) gut 20 km. Mit An- und Abreise insgesamt ziemlich genau ein Marathon. Einige sind mehr, andere weniger gefahren, weil wir mehrmals am Start- und Zielort vorbei gekommen sind. Beim zweiten Mal sind wir ausgestiegen und noch beim Inder eingekehrt. Es waren wieder reichlich nette Leute mit unfassbar vielseitigen Gefährten unterwegs. Besonders fiel mir dieses Mal ein 29-Zoll-Einrad-MTB auf. Leider hab ich das nicht vor die Linse bekommen. Sehr viele Falter von billigst bis best. Durch den Tunnel sind wir drei oder vier Mal geknallt (da konnte man mal richtig Gas geben). Ansonsten war es meist zu langsam und eine Gleichgewichtsübung mit dem Falter. Für mich neu war der Weg durch die Fußgängerzone. Das ist in Köln erlaubt (Radfahrer frei ohne zeitliche Einschränkung). Die CM war dieses Mal deutlich größer als meine Letzte. Ich schätze, etwa 3000 Radler, kann damit aber auch voll daneben liegen. Mein Garmin-Dauerleuchter hat sich bewährt. Die Tröte daneben ist ein billiges Fundstück von der Fahrrad-Resterampe und ziemlich schrill und laut. :-) Für die CM genau richtig, im normalen Straßenverkehr schon fies.
Dateianhänge
CMK191025.jpg
Tunnel.jpg
Fuzo.jpg
Cockpit.jpg

CycoRacer
Beiträge: 1049
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Critical Mass: Fahrradfreude, Lebensfreude

Beitrag von CycoRacer » Sa 26. Okt 2019, 23:37

Ch.Bacca hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 23:59
Die Tröte daneben ist ein billiges Fundstück von der Fahrrad-Resterampe und ziemlich schrill und laut.
Da hab ich noch einen Verbesserungsvorschlag :mrgreen: :

https://www.youtube.com/watch?v=_9nonCqesLI

Ch.Bacca
Beiträge: 886
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Critical Mass: Fahrradfreude, Lebensfreude

Beitrag von Ch.Bacca » So 27. Okt 2019, 16:38

CycoRacer hat geschrieben:
Sa 26. Okt 2019, 23:37
... Verbesserungsvorschlag :mrgreen: :
:mrgreen:
Die "Sattelstütze" passt bei mir leider nicht. :(

Es gibt ein CM-Video (Dresden glaub ich war das), bei dem man mehrmals ein ähnliches Geräusch hört. Erst dachte ich, dass das von einem ungeduldigen KFZ-Fahrer kommt. Aber das war wohl eher von einem der Radler an die KFZ adressiert.

Eine ähnliche Reaktion wie im Hornster-Video hab ich Freitag auf dem Rückweg erlebt. Bei den Pilgern von der Deutzer Kirmes, die über die Radwege latschten, waren ein mal welche, die auf Klingeln nicht reagierten. Die Reaktion auf die Tröte war erstaunlich: eine Frau hüpfte vor Schreck hoch. Dabei war die noch ca. fünf Meter entfernt und kam mir entgegen.
Zuletzt geändert von Ch.Bacca am Mo 28. Okt 2019, 09:00, insgesamt 1-mal geändert.

CycoRacer
Beiträge: 1049
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Critical Mass: Fahrradfreude, Lebensfreude

Beitrag von CycoRacer » So 27. Okt 2019, 18:02

Ch.Bacca hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 16:38
... eine Frau hüpfte vor Schreck hoch. Dabei war die noch ca. fünf Meter entfernt und kam mir entgegen.
Ja, das habe ich auch schon öfter erlebt. Ein Fußgänger kommt dir entgegen, scheint dich direkt anzuschauen, aber nimmt dich trotzdem nicht wahr.

Mein Beispiel: Zwei Hundehalter kommen mir entgegen. Der vordere erste geht mit dem Hund auf Seite. Der zweite Hundehalter nimmt mich nicht wahr (nur kleiner Punkt auf erstem Bild), obwohl er mich scheinbar ansieht. Das hab ich dann auch an dem Riesenschreck gemerkt, den ich durch meine quietschende Bremse ausgelöst habe.
dash15.jpg
Fußgänger 1/2
dash15a.jpg
Fußgänger 2/2

Das war ein eher harmloser Fall für mich. Notfalls steige ich halt ab.

Dann hier noch ein Beispiel, bei dem ich auch hinterher dachte, vielleicht hat der Fahrer mich hier gar nicht wahrgenommen.

Trekker kommt mir mit ca. 40 km/h entgegen und hält Geschwindigkeit bei. Auch seine Geradeausspur verlässt er um keinen cm. Abstand zu mir ca. 10-15 cm.

dash14.jpg
Gruß
Reimund

Motte
Beiträge: 5502
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge Tour
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Critical Mass: Fahrradfreude, Lebensfreude

Beitrag von Motte » So 27. Okt 2019, 20:09

Och... ich bin am Freitag einem Geisterradler in der Stadt in letzter Sekunde ausgewichen, der einhändig fuhr, weil er ja sein Smartphone festhalten und anstarren musste auf dem scheinbar pausenlos ungeheuer wichtige Dinge passierten. Da hatte er gar keine Zeit nach vorne zu schauen. Diese Sorte Mensch ist heute weit verbreitet und fährt auch Golf, LKW und Trekker.

Ich hoffe ja mir durch leuchtende Jacken und Tagfahrlicht einen kleinen Vorsprung zu verschaffen in der Wahrnehmung durch Dritte (gerade wenn im Frühjahr oder Herbst die Sonne tief steht) ....das klappt aber auch nicht immer.
Bis jetzt waren die TrekkerfahrerInnen aber immer ausgesprochen zuvorkommend, wenn mir auf einem Wirtschaftsweg mal jemand entgegen kam. Normalerweise mache ich Platz - passiert ja nicht so oft und wenn hab ich meist mehr Zeit, weil ich da nur in der Freizeit rumgondel.

Antworten

Social Media