Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

2. Bremen-und-Umzu-Origami 2015 (Vorfahrt zur BNC am 15. August 2015)

lokal oder anderswo
Antworten
herbie
Beiträge: 40
Registriert: Di 6. Okt 2009, 20:52
Faltrad 1: brompton blackbeauty
Faltrad 2: brompton green-town
Faltrad 3: brompton raw-food
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1957
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bad Zwischenahn
Kontaktdaten:

2. Bremen-und-Umzu-Origami 2015 (Vorfahrt zur BNC am 15. August 2015)

Beitrag von herbie » Di 16. Jun 2015, 13:23

Moinmoin liebe Faltradfreunde und -Innen und -enthusiasten aus Nah und Fern,
Es ist wieder einmal so weit: Auch in diesem Jahr 2015 wird es (am Vortag des Bremer Brompton Challenge) wieder unsere allzeit beliebte Origamifahrt geben und zwar am Samstag, den 15. August 2015.

Dieses Jahr wird es nach Worpswede gehen, dem weltweit berühmten Künsterdorf, ca. 30 km von Bremen entfernt ( https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BCns ... _Worpswede ), bekannt geworden durch die 1889 gegründete Lebens- und Arbeitsgemeinschaft und Künstergruppe um Heinrich Vogeler, Paula Modersohn-Becker, Fritz Mackensen und vielen anderen.

Die Route verläuft entlang von Wümme und Hamme durch eine wunderschöne Landschaft mitten durch die diversen Naturschutzgebiete des Bremer Teufelsmoors ( http://www.teufelsmoor.org/ )
und ist mit ca. 40 km dieses Jahr auch nicht besonders kräftezehrend.
Zurück geht es dann um 18:00 mit dem sog. Moor-Express: http://www.kulturland-teufelsmoor.de/er ... press.html

Wir treffen uns am Samstag, 15. August, 10:30 (Abfahrt spätestens um 11:00 (!) ) am Bremer Hauptbahnhof (Nordseite <=> Willy-Brand-Platz / Messe). Die Ankunftszeit des Moorexpresses im Bremer Hbf wird ca. 19.00 sein. Ein langer Tag, aber kurz- und bestimmt nicht langweilig!

Natürlich wird unterwegs der schon berühmt-berüchtige Roggenstuten "mit-guter-Butter" kredenzt und auch für Tee und Kaffee wird gesorgt sein. Und natürlich genügend Zeit zum Herumschlendern im Künstlerdorf Worpswede...

Der Moorexpress kostet pro Person 5,00 € (als Gruppenpreis ab 10 Personen) und für das Fahrrad (leider gilt keine Faltrad-Sonderfreiegelung, da Privatbahn) sind 3,50 € zu berappen.

Kostenlose Zeltübernachtungsmöglichkeiten gibt es wie im Vorjahr bei Kai in Bremen-Lesum und bei mir in Brake (Unterweser).


Hier schon einmal die Route zum "Vorfahren": http://www.bikemap.net/de/route/3093740 ... 31/terrain


Wir würden uns auf jeden Fall riesig freuen, wenn Ihr alle wieder mit von der Partie sein würdet (und wenn Ihr noch andere kennt, die vielleicht auch mitfahren würden, gebt diese email einfach weiter. )

zum Schluß noch dieses: Mitfahrt auf eigene "Gefahr": Eine Tourenleitung im rechtlichen Sinne gibt es nicht. Anmeldung erwünscht , aber nicht Bedingung...

Herzliche grüße
Herbie, der Faltenreiche aus Brake

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast