Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

South Point Mk1 - E-Faltrad von Mark Sanders

GoCycle, Mando Footloose, Hercules E-Versa, Birdy Hybrid
BlackStridaAustria
Beiträge: 58
Registriert: Sa 6. Okt 2012, 15:29
Faltrad 1: Strida SD
Faltrad 2: Strida SD e
Faltrad 3: Strida EVO
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1965
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

South Point Mk1 - E-Faltrad von Mark Sanders

Beitrag von BlackStridaAustria » Sa 2. Sep 2017, 13:01

Mark Sanders, der "Vater" des Strida, präsentierte auf der Eurobike ein neues E-Faltrad:
http://www.southpoint.bike/
http://www.biketo.com/news/35308.html

Karsten
Beiträge: 559
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: South Point Mk1 - E-Faltrad von Mark Sanders

Beitrag von Karsten » Sa 2. Sep 2017, 18:50

Ich muß hier einräumen, dass mein Chinesisch(?) doch ein wenig eingerostet ist.
Gib's irgendwo eine Quelle, wo die technischen Daten ein einer gängigen Sprache angeben ist (Kisuaheli oder so :) ) ?

Gruß Karsten
Fahrrad-->Fahrbahn

BlackStridaAustria
Beiträge: 58
Registriert: Sa 6. Okt 2012, 15:29
Faltrad 1: Strida SD
Faltrad 2: Strida SD e
Faltrad 3: Strida EVO
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1965
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: South Point Mk1 - E-Faltrad von Mark Sanders

Beitrag von BlackStridaAustria » Sa 2. Sep 2017, 19:29

Servus Karsten,

ich möchte hier hinzufügen daß ich nur wegen den Bildern zu der chinesischen Seite verlinkt habe.
Wie Ihr ja seht gibt es auf der Herstellerseite nur Computergrafiken.
Heuer konnte ich auch erstmals mit Herrn Sanders persönlich sprechen - da mein Hauptinteresse aber das Strida ist haben wir uns fast ausschließlich über dieses unterhalten und das Southpoint blieb auf der Strecke; bitte um Euer Verständnis :D
Selbstverständlich werde ich versuchen technische Daten sobald wie möglich nachzureichen.

Karsten
Beiträge: 559
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: South Point Mk1 - E-Faltrad von Mark Sanders

Beitrag von Karsten » Sa 2. Sep 2017, 19:55

Moin,
Schon klar!
Finde das Rad aus mehreren Gründen interessant:
Es ist neben dem Fabelwesen "Dahon Curl" noch eines mit einer Kopie / Lizenz(?) der Brompton-Faltung.
Die veröffentlichten technischen Daten lesen sich vielversprechend.
Wobei ich vermute, dass es (mal wieder) eh nix für Leute über 1,90m ist.
Was natürlich insgesamt verständlich ist, aber für mich (1,91) dummerweise Ausschlußkriterium.

Gruß Karsten
Fahrrad-->Karsten

Pibach
Moderator
Beiträge: 8160
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: South Point Mk1 - E-Faltrad von Mark Sanders

Beitrag von Pibach » Sa 2. Sep 2017, 23:39

Es sind, wie bei Mark Sanders typisch, wieder viele Spezialteile und Fokus auf Design (statt Ergonomie). Das wird so zu teuer und zu labil und nicht massenmarkttauglich. Ich begrüße aber den Mut, was Neues zu machen.

berlinonaut
Beiträge: 1758
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: South Point Mk1 - E-Faltrad von Mark Sanders

Beitrag von berlinonaut » So 3. Sep 2017, 06:49

Karsten hat geschrieben:
Sa 2. Sep 2017, 18:50
Ich muß hier einräumen, dass mein Chinesisch(?) doch ein wenig eingerostet ist.
Gib's irgendwo eine Quelle, wo die technischen Daten ein einer gängigen Sprache angeben ist (Kisuaheli oder so :) ) ?
Ich hatte hier ein paar Links zusammengetragen: http://www.bromptonauten.de/phorum3/read.php?1,34089

Karsten
Beiträge: 559
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: South Point Mk1 - E-Faltrad von Mark Sanders

Beitrag von Karsten » So 3. Sep 2017, 13:31

Moin,
Vielen Dnak dafür!
Bei den Daten zum Akku (das hatte ich gesucht) hast du glaub ich die Einheiten vewerchselt?
8,5wh wären so 1,5 bis 4km Unterstützung, je nach Fittness / Faulheit und Steigungen.
Näherliegend scheint mir 8,5 AH. Um die gespeicherte Energie zu kennen, müsste man dann noch die Nennspannung kennen. (24; 36; 48 Volt?)

Gruß Karsten
Fahrrad-->Fahrbahn

berlinonaut
Beiträge: 1758
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: South Point Mk1 - E-Faltrad von Mark Sanders

Beitrag von berlinonaut » So 3. Sep 2017, 13:58

Karsten hat geschrieben:
So 3. Sep 2017, 13:31
Moin,
Vielen Dnak dafür!
Bei den Daten zum Akku (das hatte ich gesucht) hast du glaub ich die Einheiten vewerchselt?
8,5wh wären so 1,5 bis 4km Unterstützung, je nach Fittness / Faulheit und Steigungen.
Näherliegend scheint mir 8,5 AH.
Ups, stimmt :lol:
Karsten hat geschrieben:
So 3. Sep 2017, 13:31
Um die gespeicherte Energie zu kennen, müsste man dann noch die Nennspannung kennen. (24; 36; 48 Volt?)
Ich meine 36V gelesen zu haben, 24V waren es jedenfalls sicher nicht.

Raffineur
Beiträge: 306
Registriert: Do 16. Dez 2010, 00:08
Faltrad 1: Dahon Jetstream P16
Faltrad 2: GoBike Rohloff Gates
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Südlich des Rheins
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: South Point Mk1 - E-Faltrad von Mark Sanders

Beitrag von Raffineur » So 3. Sep 2017, 18:17

Wie groß sind die Laufräder? 16 oder 18 Zoll? Und gibt es das Teil auch ohne Motor und Batterie? :lol:

Karsten
Beiträge: 559
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: South Point Mk1 - E-Faltrad von Mark Sanders

Beitrag von Karsten » So 3. Sep 2017, 19:12

Raffineur hat geschrieben:
So 3. Sep 2017, 18:17
Wie groß sind die Laufräder? 16 oder 18 Zoll? Und gibt es das Teil auch ohne Motor und Batterie? :lol:
Moin,
Zweite Frage: Nein.
Es wird damit geworben, dass das Teil von Anfang an als Symbiose von Fahrradtechnik und der Elektro-Antriebstechnik gedacht und konstruiert wurde.

Gruß Karsten
Fahrrad-->Fahrbahn

Antworten

Social Media