Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Innovative Bikes

GoCycle, Mando Footloose, Hercules E-Versa, Birdy Hybrid
Antworten
Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Innovative Bikes

Beitrag von Harry » So 9. Feb 2014, 04:05

Die haben ein paar interessante Modelle und dürften neu am Markt sein - Innovative Bikes

Das SPEEDSTER CARBON FLASH hat 22" Räder, einen 24V Akku mit 2,5 Ah und wiegt 13,5Kg (gibts übrigens auch unmotorisiert 9,5Kg)

Das ROBRADY db-0 ist etwas ungewöhnlich, ein 20" vom "Konstrukteur des Segway"

Das OLD SEADOG gits mit 14" und mit 16" Rädern und kleinerem Motor. Dafür ziemlich leicht, 15,5Kg bzw. 14,5Kg

Muc-Falter
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 10:12
Faltrad 1: Brompton-m2l
Faltrad 2: Dahon Speed TR
Faltrad 3: Hercules E-Versa
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: München

Re: Innovative Bikes

Beitrag von Muc-Falter » So 9. Feb 2014, 10:20

Was will man mt 2.5 Ah Akku?
Das reicht bei neuem Akku vielleicht mal für 10km und limitiert das Rad so auf Camping Brötchen holen....
Aber mit dem Trick hält man das Gewicht niedrig... und natürlich teurem Carbon.
Für mich ein Flop!

Karsten
Beiträge: 534
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Innovative Bikes

Beitrag von Karsten » So 9. Feb 2014, 17:14

Muc-Falter hat geschrieben:Was will man mt 2.5 Ah Akku?
Das reicht bei neuem Akku vielleicht mal für 10km und limitiert das Rad so auf Camping Brötchen holen....
Aber mit dem Trick hält man das Gewicht niedrig... und natürlich teurem Carbon.
Für mich ein Flop!
Moin Muc,
Ich denke, das passt schon.
Das Rad ist ein reiner Live-Style Artikel. (Wirf mal einen Blick auf den empf. Preis, den zahlt niemand aus rationalen Erwägungen.)
Soll Spaß machen und keine Strecken.
Pedelecs mit so 'nem Tretlagermotor mit Drehmomentsensor haben eine ganz andere Kraft-Charakteristik, als dein E-Versa oder mein Frontmotor.
Das geht beim leichtesten Druck aufs Pedal los, wie eine getretene Natter!
Dafür reicht der kleine Akku ebenso, wie für den kurzen Weg zur Eisdiele.

Gruß Karsten

superfalter
Administrator
Beiträge: 2643
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Innovative Bikes

Beitrag von superfalter » So 9. Feb 2014, 23:27

Toller Asienkram ohne wirklichen Nutzwert.

BlackStridaAustria
Beiträge: 58
Registriert: Sa 6. Okt 2012, 15:29
Faltrad 1: Strida SD
Faltrad 2: Strida SD e
Faltrad 3: Strida EVO
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1965
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Wien

Re: Innovative Bikes

Beitrag von BlackStridaAustria » Mo 16. Jun 2014, 19:38

Hallo Leute,

die Einzigartigkeit des "Speedster Carbon Flash" offenbart sich erst bei genauerem Studium der Eckdaten!
Karsten hat geschrieben:Das geht beim leichtesten Druck aufs Pedal los, wie eine getretene Natter!
Und das zu Recht; Ihr braucht Euch ja nur ein paar weitere Daten ansehen:
24 Volt Akku mit 2,5 Ah schrieb ja bereits Harry...
Motorleistung 250 Watt
Reichweite 25 - 40 Kilometer

Ich bin Elektromechaniker und würde mal so - grob überschlagen - behaupten daß ein 250 Watt Motor bei voller Leistung um die 10 Ampere aufnehmen wird (an 24 Volt).

Da der Akku über 2,5 Amperestunden verfügt wird er:
Bei doppelter Stromentnahme (5 Ampere) doppelt so schnell (in einer halben Stunde),
und bei vierfacher Stromentnahme (10 Ampere) auch viermal schneller, also in etwa einer Viertelstunde entladen sein.

Das Vergnügen währt somit nur kurz, aber dafür dürfte die erzielte Geschwindigkeit absolut berauschend, wenn nicht gar beängstigend sein!

Dies über die Herstellerangaben logisch zu untermauern ist ja nun wirklich leicht:

Aus 25 - 40 Kilometer Reichweite (in einer Viertelstunde) ist zu schließen daß "Flash" 100 - 160 km/h schnell wird - vermutlich auch der Grund für die Namensgebung!

Bild

Öh...oder?

Pibach
Moderator
Beiträge: 8124
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Innovative Bikes

Beitrag von Pibach » Mo 16. Jun 2014, 22:36

BlackStridaAustria hat geschrieben: Öh...oder?
Die Reichweite wird bei ca 50% Unterstützungsgrad angegeben (ist aber nicht genormt und es wird geschummelt).

BlackStridaAustria
Beiträge: 58
Registriert: Sa 6. Okt 2012, 15:29
Faltrad 1: Strida SD
Faltrad 2: Strida SD e
Faltrad 3: Strida EVO
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1965
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Wien

Re: Innovative Bikes

Beitrag von BlackStridaAustria » Sa 21. Jun 2014, 18:21

Aha...Danke!

Schummeln ist gut...manche "würfeln" anscheinend die Daten... :roll:

Antworten

Social Media