Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Seit wann gibt es Hochprofilfelgen

keine langen Erklärungen - Fragen nach Durchmessern - Längen usw.
nur TECHNISCHE FRAGEN !!
Antworten
Dööörk
Beiträge: 199
Registriert: Di 6. Nov 2012, 22:49
Faltrad 1: Dahon Speed Uno
Faltrad 2: fix: Bombtrack Arise
Faltrad 3: fix: Fuji Feather
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Seit wann gibt es Hochprofilfelgen

Beitrag von Dööörk » Do 1. Feb 2018, 00:31

Eigentlich off-topic, weil es nicht um Falträder geht, aber: Kann mir jemand sagen, seit wann bereits V- bzw. Aerofelgen im Radsport eingesetzt wurden? Konnte keine aussagekräftige Quelle dazu finden...

Danke & Grüße
Dirk

Motte
Beiträge: 5058
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seit wann gibt es Hochprofilfelgen

Beitrag von Motte » Do 1. Feb 2018, 16:23

Wird sicher schwierig da ein Geburtsjahr und einen Erfinder zu bestimmen.

Zum Teil waren (in den 90er Jahren) Scheibenräder - ihre Varianten mit 3 oder vier "Speichen " eigentlich Flügeln, Tropfenfelgen/Messerspeichen und Systemlaufräder (z.B. Campa Shamal) zeitgleich in der Entwicklung.

Aber wenn man genau hinguckt, dann hatten in den 30er Jahren auch die Holzfelgen schon diese Form (wenn auch aus ganz anderen Gründen)

Antworten

Social Media