Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Dahon Mu Uno Sattelklemme

keine langen Erklärungen - Fragen nach Durchmessern - Längen usw.
nur TECHNISCHE FRAGEN !!
Antworten
crusy
Beiträge: 2
Registriert: Di 27. Mär 2018, 10:40
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Mölln

Dahon Mu Uno Sattelklemme

Beitrag von crusy » Do 29. Mär 2018, 19:53

Moin,

[dies ist mein erster Beitrag hier, ich hoffe, ich habe das richtige Subforum erwischt und auch sonst keine Regularien verletzt :?]

Ich habe ein Dahon Mu Uno und dessen Sattelklemme geht nur noch sehr schwer auf und zu. Manchmal heißt das offenbar auch Klemmschelle oder Schnellspanner, ich meine im Wesentlichen sowas hier.

Ich möchte also eine neue kaufen. Allerdings finde ich ausschließlich solche wie unter o.g. Link mit ~41mm Durchmesser. Meine Sattelstange hat aber ~34mm Durchmesser. Stehe ich auf dem Schlauch, und der "Durchmesser" einer Sattelklemme meint nicht ihren Innendurchmesser? Aber welchen dann? Welche Dahon Klemme muss ich für ein Mu Uno nehmen?

Dankbar für jeden Tipp:
crusy

Ch.Bacca
Beiträge: 451
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dahon Mu Uno Sattelklemme

Beitrag von Ch.Bacca » Do 29. Mär 2018, 21:13

Damit ist der Innendurchmesser des Schnellspanners gemeint. Alternativ der Außendurchmesser des Sattelrohrs (nicht der Sattelstütze). 41 mm müsste passen. Das Sattelrohr meines Tern hat 41 mm (Sattelstütze 33,9 mm).

Radla
Beiträge: 45
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 00:42
Faltrad 1: Dahon mu uno
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1969
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Dahon Mu Uno Sattelklemme

Beitrag von Radla » Fr 30. Mär 2018, 00:00

Die Spannung stellt man doch eigentlich an der rückwärtigen Schraube ein?

EmilEmil
Beiträge: 1619
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze

Re: Dahon Mu Uno Sattelklemme

Beitrag von EmilEmil » Fr 30. Mär 2018, 08:48

Vollkommen richtig, @Radla !
Wenn es bei lockerer Einstellung nicht reicht, daß die Sattelstütze unter Belastung richtig klemmt, sollte man die Gleitbahnen des Schnellspann-Exzenters mal auf Riefen untersuchen und bei Bedarf glätten. Manchmal wird das Gleitblech (Messing-, Bronze-Teil) von den Grattlern auch aus Kunststoff gefertigt und kann daher nicht mit der nötigen Druckfestigkeit aufwarten. Das zerquetscht dann. Ein halbwegs ausgeschlafener Konstrukteur weiß das, weil dieser seinen Werkstoff kennt. Es gibt aber einige mit schlechtem Schlaf ! Genauer "Fast Alle" (Das sind alle, bis auf endlich viele).
Falls das aus Kunststoff ist, einfach selbst ein Teil aus Messingblech fertigen oder den örtlichen Radhändler fragen. Da findet sich einiges in der Wühlkiste.
Wenn es Spitze werden soll, kann die Gleitbahn vor dem Zusammenbau gefettet werden (Wälzlagerfett o. ä.).

MfG EmilEmil

crusy
Beiträge: 2
Registriert: Di 27. Mär 2018, 10:40
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Mölln

Re: Dahon Mu Uno Sattelklemme

Beitrag von crusy » Fr 30. Mär 2018, 20:26

Ch.Bacca hat geschrieben:
Do 29. Mär 2018, 21:13
Außendurchmesser des Sattelrohrs (nicht der Sattelstütze)
DAS war's, Danke!

Antworten

Social Media