Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

5.-25.4.18 Geschäftsreise
seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Verständnisfrage Mu uno 20" und 22"

Curl, Curve, Jifo, EEZZ, Flo, Mu, IOS, Vector, Jetstream, ..
Marc1005
Beiträge: 18
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 14:31
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1975
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Duisburg

Verständnisfrage Mu uno 20" und 22"

Beitrag von Marc1005 » Mo 21. Aug 2017, 21:45

Hallo Leute!

Ich brauche mal bitte Hilfe,
bei meiner Suche im Netz sind mir traumhaft schöne uno's und auch duo's aufgefallen.
Ich möchte gerne mit Zahnriemen fahren.
Aktuell gibt es da Angebote für ein 22" Mu uno. In manchen Beschreibungen steht aber drin, dass es 20" Felgen sind, die da verbaut wären.
Auf den Fotos sehen die Räder aber irgendwie nicht größer aus, als bei den anderen 20" Rädern.
Was mir aber deutlich auffällt, ist der andere Winkel im Steuerrohr.

Wie passt das zusammen? Wo stecken die 20" und wo die 22"?

Leider konte ich keine Zeichnungen mit Maßangaben zum Vergleichen finden,
Ich hoffe, hier kennen sich ein paar von Euch damit aus.

Viele Grüße aus Duisburg,
Marc

Karsten
Beiträge: 504
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland

Re: Verständnisfrage Mu uno 20" und 22"

Beitrag von Karsten » Mo 21. Aug 2017, 22:48

Moin,

Ich bin da kein Spezialist.
[Unzutreffende Vermutung von mir gestrichen]
Danke Pibach für die treffende Info!

Gruß Karsten
Zuletzt geändert von Karsten am Di 22. Aug 2017, 00:07, insgesamt 1-mal geändert.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8081
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Verständnisfrage Mu uno 20" und 22"

Beitrag von Pibach » Mo 21. Aug 2017, 23:13

Einige der neueren Dahons und Terns haben 451mm Raddurchmesser (statt bisher 406mm). Das nennen manche auch 22", um es von 406mm abzugrenzen. Laut Standard (siehe Wikipedia) heißen beide aber 20", die Bezeichnung 22" wird ausgelassen. Der Standard hat also eine Lücke (und ist nicht so wirklich schlüssig). Dadurch entsteht das Durcheinander.

Marc1005
Beiträge: 18
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 14:31
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1975
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Duisburg

Re: Verständnisfrage Mu uno 20" und 22"

Beitrag von Marc1005 » Di 22. Aug 2017, 10:58

Achso, vielen Dank!
stimmt es denn, dass der Steuerrohrwinkel bei den sogenannten 22" Uno anders ist als bei den 20", oder habe ich da einen Knick im Blick?

Marc1005
Beiträge: 18
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 14:31
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1975
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Duisburg

Re: Verständnisfrage Mu uno 20" und 22"

Beitrag von Marc1005 » Di 22. Aug 2017, 11:03

Wenn die Räder (Felgen + Reifen) dann größer sind, ist dann auch die Gabel und der Hinterbau entsprechend länger geworden?

Pibach
Moderator
Beiträge: 8081
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Verständnisfrage Mu uno 20" und 22"

Beitrag von Pibach » Di 22. Aug 2017, 17:43

Marc1005 hat geschrieben:
Di 22. Aug 2017, 11:03
Wenn die Räder (Felgen + Reifen) dann größer sind, ist dann auch die Gabel und der Hinterbau entsprechend länger geworden?
Bisher hatte noch keiner die Räder im Direktvergleich, aber der Rahmen ist bei den 451er Modellen offenbar etwas anders und die Gabel wohl auch. Flexito hatte das hier vermessen.

Marc1005
Beiträge: 18
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 14:31
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1975
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Duisburg

Re: Verständnisfrage Mu uno 20" und 22"

Beitrag von Marc1005 » Di 22. Aug 2017, 20:07

Danke für die Infos!

Jetzt fehlt mir nur noch jemand, der mir ein Mu Uno mit den "echten" (alten) 20 Zoll verkaufen möchte.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8081
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Verständnisfrage Mu uno 20" und 22"

Beitrag von Pibach » Di 22. Aug 2017, 22:34

Marc1005 hat geschrieben:
Mo 21. Aug 2017, 21:45
Was mir aber deutlich auffällt, ist der andere Winkel im Steuerrohr.
Du meinst die Lenksäule? Da gibt es diverse mit diversen Winkeln. Ob da bestimmte Konfigurationen anderen Winkel haben? Poste gerne mal Vergleichsbilder, was Du genau meinst. Und was Du haben möchtest.

Marc1005
Beiträge: 18
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 14:31
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1975
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Duisburg

Re: Verständnisfrage Mu uno 20" und 22"

Beitrag von Marc1005 » Mi 23. Aug 2017, 10:06

Hallo!

Ich meine das Steuerrohr, da wo sich die Gabel beim Lenken drin dreht.
Habe mal meine Künste am PC ausgeschöpft und ein Vergleichsbild erschaffen:
https://www.dropbox.com/s/7hwj040al1hpx ... h.jpg?dl=0

Auf dem Bild sieht man das Mu Rohloff als Referenz und das 22" Uno.
Ich hoffe, ich habe mit meinen Linien auch den exakten Winkel getroffen...
Leider ist es so, dass je mehr ich mich mit den Bildern beschäftigt habe, das Flimmern vor Augen immer schlimmer wurde und ich jetzt selbst nicht mehr weiß, ob die Winkel gleich sind, oder sich doch unterscheiden.
Jedenfalls ist es mir auf den Bildern des 22" Uno im Netz immer wieder aufgefallen.

Grüße aus Duisburg,
Marc

Pibach
Moderator
Beiträge: 8081
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Verständnisfrage Mu uno 20" und 22"

Beitrag von Pibach » Mi 23. Aug 2017, 11:03

Interessant.
Also das hat bisher noch keiner angesprochen.
Ich fänd es ja sehr ungewöhnlich, dass Dahon die ausgereifte Geometrie so stark verändert.
Tippe erstmal auf optischen Fehler. Wäre genauer zu prüfen...

Antworten