Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Sortiment oder Schein ?

Curl, Curve, Jifo, EEZZ, Flo, Mu, IOS, Vector, Jetstream, ..
superfalter
Administrator
Beiträge: 2643
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:

Sortiment oder Schein ?

Beitrag von superfalter » Di 18. Jul 2017, 20:50

Schaue mir gerade mal dahon.eu an um mal ein Überblick zu bekommen, welche Modelle "hypothetisch" gerade auf dem deutschen Markt sind.

E-Vigor i8 - Fail - gibts bei BBF nicht http://www.dahon.eu/de/bikes/e-vigor_i8_20/
Speed D30 - Fail - nicht verfügbar bei BBF http://www.dahon.eu/de/bikes/speed_d30_20/
Vigor D9 - Fail - nicht verfügbar bei BBF http://www.dahon.eu/de/bikes/vigor_d9_20/
Clinch D20 - Fail - nicht verfügbar bei BBF http://www.dahon.eu/de/bikes/clinch_d20_20/
Mu S (Riemen) - Fail - nicht verfügbar bei BBF http://www.dahon.eu/de/bikes/mu_uno_s_20/
E-DOVE i6 - Fail - gibts nicht bei BBF http://www.dahon.eu/de/bikes/e-dove-i6-f-20/
E-Dove i1 - Fail - gibts nicht bei BBF http://www.dahon.eu/de/bikes/e-dove-i1-14/


Zusammengefasst: 100% Scheinprodukte

superfalter
Administrator
Beiträge: 2643
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sortiment oder Schein ?

Beitrag von superfalter » Di 18. Jul 2017, 20:55




800 Bikes pro Tag (bei 1:12min) bei 20 Arbeitstagen und 12 Monaten = 192.000 Bikes.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8124
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Sortiment oder Schein ?

Beitrag von Pibach » Di 18. Jul 2017, 21:17

Aussage?

berlinonaut
Beiträge: 1758
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Sortiment oder Schein ?

Beitrag von berlinonaut » Mi 19. Jul 2017, 00:14

superfalter hat geschrieben:
Di 18. Jul 2017, 20:55

800 Bikes pro Tag (bei 1:12min) bei 20 Arbeitstagen und 12 Monaten = 192.000 Bikes.
... in dieser Fabrik. Haben die nicht mehrere? Dass in China die Fünf-Tage-Woche herrscht würde ich auch nicht als gegeben voraussetzen (von wegen 20 Arbeitstage) sondern eher von 7-Tage Schichtbetrieb ausgehen oder minimum 6 tage - dafür ist im Februar wegen Chinese New Year gerne mal 4-6 Wochen der Laden dicht.
Und ist 800 die Produktionszahl oder die Produktionskapazität (die ja nicht ausgeschöpft sein muss)?

In Sachen Fabriken steht z.B. in einem Artikel aus 2011 anlässlich des Splits von Tern und Dahon:
WHO OWNS DAHON?

Dahon is not one contiguous company. It has three intertwined entities: Dahon & Hon Industrial Labs (also known as Dahon Global), Dahon China, and Dahon North America.

According to Josh Hon, Dahon & Hon Industrial Labs has handled all sales, marketing, product development and a majority of manufacturing for twenty years. Dahon China has manufactured a majority of Dahon frames and a minority of complete bikes. Dahon North America handles distribution for the North American market.

Josh Hon and his mother own 100 percent of Dahon Global, a Taiwan-based company. Mother and son continue to work at Dahon Global, and the company continues to operate.

Dr David Hon owns and manages Dahon China and Dahon North America.

There are five factories assembling Dahon bicycles: one in China (Dahon China), one in the Czech Republic, two in Taiwan, and one in Macau. All of these factories, with the exception of Dahon China, will build Tern bicycles. None of the assembly factories will continue working with Dahon China next year.

(...)
On the forum of Dahon.com, Josh Hon said:

"My mother and I lead a company called Dahon & Hon Industrial Labs. For almost twenty years, this company has been responsible for all Sales, Marketing, Distribution, and Product Development of the Dahon brand. The company is based in Taiwan but also has an amazing team distributed in satellite offices around the world — in Bend, Oregon; Humboldt, California; Austin, Texas; Turku, Finland; Stuttgart, Germany; Schaffhausen, Switzerland; and London, England. This has been the Dahon Global team.

"My father, Dr. David Hon, founded Dahon and manages Dahon China, the Chinese factory. This factory builds many Dahon frames and does some of the assembly. The assembly of most Dahon bikes has always been outsourced to bicycle assembly factories in Taiwan, China, Macau, and the Czech Republic.

"The long and short of it is that these two companies that make up Dahon will stop cooperating on the Dahon brand next year. My mother and I own Dahon Global — the Taiwan company — and it will continue to operate in markets where it owns the Dahon trademark. So reports that we have “left” Dahon are factually incorrect. The Chinese factory will be responsible for the Dahon brand in the United States, Japan, most of the EU and of course, China.
D.h. Dr. Hon musste da einiges umstellen seit 2011 und wenn Dahon nicht gewaltig geschrumpft ist durch den Split und die Konkurrenz durch Tern muss er irgendwie die Produktionskapazität erweitert haben.

Ist übrigens auch sonst ein durchaus interessanter Artikel: https://www.bikebiz.com/news/read/dahon ... uit/011550


Bei Wikipedia heisst es:
Primary production takes place in the company’s factory in Shenzhen, China. Another facility, near Beijing, produces Dahon bikes for China, an increasingly profitable market for the U.S.-based company.[12] Beginning in 2012, all Dahon brand bikes destined for Europe have been made in Bulgaria.[13] In a strategic partnership with Maxcom Ltd., the company set up a full-scale production base at one of the most modern facilities on the continent.
https://en.wikipedia.org/wiki/Dahon

Und auf der Dahon Webseite heisst es:
With more than five million DAHON folding bikes in motion, they are incontestably the global leader in folding bicycles
http://dahon.com/about/

Brompton hat justameng die 500.000 geknackt. Dementsprechend gäbe es 10 * so viele Dahons wie Bromptons. Brompton baut im Moment ~50.000 Räder/Jahr. Da wäre es zumindest vorstellbar, dass Dahon ~500.000 baut. Nix genaues weiss man halt nicht. Wie so oft bei Dahon. :lol:

superfalter
Administrator
Beiträge: 2643
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sortiment oder Schein ?

Beitrag von superfalter » Mi 19. Jul 2017, 12:57

Mir ging es auch wiedermal darum den Stand jetzt zu dokumentieren, weil ist das e-Dove noch nicht kannte und es in Deutschland dargestellt ist.

berlinonaut
Beiträge: 1758
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Sortiment oder Schein ?

Beitrag von berlinonaut » Mi 19. Jul 2017, 14:07

superfalter hat geschrieben:
Mi 19. Jul 2017, 12:57
Mir ging es auch wiedermal darum den Stand jetzt zu dokumentieren, weil ist das e-Dove noch nicht kannte und es in Deutschland dargestellt ist.
Auf Dahon.eu findet sich übrigens auch was zu Produktionszahlen:
1995

The new Shenzhen factory opens in China, turning out 400,000 bicycles every year.

2014

Primary production facility and offices relocate to Nanshan in Shenzhen, China in a move that doubles production capacity.
http://www.dahon.eu/about/dahon-story/

Das erste ist ja schon über 20 Jahre her und das zweite evtl. genau die Fabrik, die im Video gezeigt wird. Das würde bedeuten die Kapazität allein dieser Fabrik läge bei 800.000 Rädern im Jahr (wie viel auch immer davon aktuell genutzt wird).

Pibach
Moderator
Beiträge: 8124
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Sortiment oder Schein ?

Beitrag von Pibach » Mi 19. Jul 2017, 15:23

superfalter hat geschrieben:
Mi 19. Jul 2017, 12:57
Mir ging es auch wiedermal darum den Stand jetzt zu dokumentieren, weil ist das e-Dove noch nicht kannte und es in Deutschland dargestellt ist.
Ich finde es eigentlich ok, dass auf der EU-Seite alle Räder erstmal dargestellt werden. Dass die über BBF nicht verfügbar sind ist natürlich schlecht. Ist das die einzige Bezugsmöglichkeit in Europa?

In wie weit diese neuen Modelle in Asien verfügbar sind wissen wir wohl nicht, oder hat da jemand Infos?

superfalter
Administrator
Beiträge: 2643
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sortiment oder Schein ?

Beitrag von superfalter » Mi 19. Jul 2017, 19:45

Ich darf als Händler nur bei der offiziellen Stelle bestellen. Endkunden sind da freier.
Jedoch kommen die Bikes ja auch von Dahon EU, sprich da gibts die Bikes ja nicht. Das schön reden kannste echt gut Peter. Stell dir vor du gehst in den Supermarkt und willst Mangos kaufen. Leider sind da nur Pappmaschees und die Mangos kannst du dort und anderswo nicht kaufen. Sehr cool oder ? Klar kannst du dir deine aus Brasilien oder vom Nordpol einzeln senden lassen. LOL.

Ch.Bacca
Beiträge: 436
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sortiment oder Schein ?

Beitrag von Ch.Bacca » Mi 19. Jul 2017, 21:53

Eins muss man Dahon lassen:
Sie geben sich redlich Mühe, den Faltradmarkt gegen sich aufzubringen.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8124
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Sortiment oder Schein ?

Beitrag von Pibach » Mi 19. Jul 2017, 22:58

superfalter hat geschrieben:
Mi 19. Jul 2017, 19:45
Stell dir vor du gehst in den Supermarkt und willst Mangos kaufen. Leider sind da nur Pappmaschees und die Mangos kannst du dort und anderswo nicht kaufen. Sehr cool oder ? Klar kannst du dir deine aus Brasilien oder vom Nordpol einzeln senden lassen. LOL.
Du projizierst da Deine Erwartungshaltung als Händler hinein. Dahon hat offenbar ganz andere Prioritäten. Die neuen bzw. top Dahon-Modelle hat man außerdem noch nie in den Läden bekommen, das ist also nichts Ungewöhnliches bei Dahon und war auch schon vor 10 Jahren so. Es gibt außerdem auch ne ganze Reihe Fahrradmarken, die komplett auf Onlinehandel umgestellt haben.

Antworten

Social Media