Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Neues Dahon Ciao D7 für 449 Euro bei ebay: Echt oder Fake?

Curl, Curve, Jifo, EEZZ, Flo, Mu, IOS, Vector, Jetstream, ..
Antworten
Weinbergschnecke
Beiträge: 504
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 12:04
Faltrad 1: Dahon Impulse 7-Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1951
Status: FALTradfahrer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Neues Dahon Ciao D7 für 449 Euro bei ebay: Echt oder Fake?

Beitrag von Weinbergschnecke » Do 15. Mär 2018, 12:22

Ich bin zufällig bei ebay auf dieses Angebot gestoßen:
https://www.ebay.de/itm/4265-Dahon-Alu- ... SwhktaoQZu
Der Preis von 449 Euro für ein Modell 2016 macht mehr als stutzig, zudem hat die Nabe Rücktritt und die Beschriftung ist etwas anders.
Fake oder unbekanntes Importmodell?

Ch.Bacca
Beiträge: 475
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues Dahon Ciao D7 für 449 Euro bei ebay: Echt oder Fake?

Beitrag von Ch.Bacca » Do 15. Mär 2018, 21:26

Müsste eigentlich "i7" heißen, oder? Und dann wäre es tatsächlich viel zu günstig.

Auf die Bilder gebe ich gar nichts mehr, wenn sie nicht offensichtlich im Keller, Wohnzimmer, Garten oder auf der Straße o.ä. gemacht sind. Die aus irgendwelchen Onlineprospekten geklauten Bilder passen häufig nicht zum Text.

Solche kruden Angebote würde ich selbst nur nach Besichtigung kaufen, oder eben nicht.

Karsten
Beiträge: 541
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neues Dahon Ciao D7 für 449 Euro bei ebay: Echt oder Fake?

Beitrag von Karsten » Fr 16. Mär 2018, 01:35

Weinbergschnecke hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 12:22
Ich bin zufällig bei ebay auf dieses Angebot gestoßen:
https://www.ebay.de/itm/4265-Dahon-Alu- ... SwhktaoQZu
Der Preis von 449 Euro für ein Modell 2016 macht mehr als stutzig, zudem hat die Nabe Rücktritt und die Beschriftung ist etwas anders.
Fake oder unbekanntes Importmodell?
Moin,
Ich stimme Ch.Bacca zu.

Rücktrittbremse finde ich nu' grade nicht auffällig. Shimano Nexus 7 gibt es mit und ohne.
(Auch wenn ich die butterweichen Schaltvorgänge der Shimano-Naben sehr gut finde, sehe ich in den älteren Sram S7 mit der deutlich größeren Schaltkapazität mehr Vorteile)

Ich habe schon so einige Ciao mit 7Gang Nabengetriebe / Rücktritt und nur einer Handbremse für vorne gesehen.
Bei den angegebenen Daten stimmt die Breite des gefalteten Rades nicht.
Der Lenker faltet nach rechts. also "aussen" damit ist es dann breiter als 34cm.
Aber solche Unstimmigkeiten sind leider in den offiziellen Dahon-Seiten auch nicht soo selten.
Gruß Karsten

Weinbergschnecke
Beiträge: 504
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 12:04
Faltrad 1: Dahon Impulse 7-Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1951
Status: FALTradfahrer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues Dahon Ciao D7 für 449 Euro bei ebay: Echt oder Fake?

Beitrag von Weinbergschnecke » Fr 16. Mär 2018, 14:40

Der Anbieter bietet auch noch ein Dahon Formula S 20 an.
Auch hier scheint mir der Preis von 599 Euro etwas seltsam zu sein:
https://www.ebay.de/itm/4264-Dahon-Alu- ... 3115509917
Wegen den beiden Rädern habe ich jetzt mal bei Dahon Europe angefragt.
Es gab und gibt wohl Fälschungen, deshalb hat Dahon das 3D-Hologramm-Etikett auf seinen Rädern eingeführt.
Der normal VK bei so einem Ciao leigt inzwischen fast doppelt so hoch, wie bei dem "Schnäppchen".

Antworten

Social Media