Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

19.6.2017 - lightbox effekt für bilder
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.2017 - danke cruisen ;) | 19.2.2017 - danke Kringla - cool |27.2.2017 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.2017 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank

Dahon Lenksäule Varianten

Curl, Curve, Jifo, EEZZ, Flo, Mu, IOS, Vector, Jetstream, ..
Pibach
Moderator
Beiträge: 7810
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Kickscooter Razor A5
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Dahon Lenksäule Varianten

Beitrag von Pibach » Do 30. Mai 2013, 17:00

Gibt auch diese Lenkstützen:
Bild

Gefunden bei Joseph Kuosac

Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Dahon Lenksäule Varianten

Beitrag von Harry » Do 30. Mai 2013, 17:24

Scheinbar für Birdy? Zumindest ist auf dem Foto der untere Teil des Faltscharniers nicht angeschraubt.

Pibach
Moderator
Beiträge: 7810
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Kickscooter Razor A5
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Dahon Lenksäule Varianten

Beitrag von Pibach » Do 30. Mai 2013, 17:30

Ja, sieht nach Birdy aus. Ob Kuszac die herstellt?
Dürfte jedenfalls auch an andere 1 1/8 Gabeln passen und sieht recht stabil aus.
Hat aber auch wieder Teleskopmechanismuss, den würd ich gern "wegoptimieren".
Auch, dass oben noch ein Ahead Stem dran muss, den sollte man durch etwas mehr Vorwärtswinkel ja einsparen können.

Pibach
Moderator
Beiträge: 7810
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Kickscooter Razor A5
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Dahon Lenksäule Varianten

Beitrag von Pibach » So 2. Jun 2013, 13:39

Mit diesem Quill-Stem auf Ahead Adapter müsste man alte 1" Gabeln auf 1 1/8" Ahead umrüsten können:
Bild
Quelle

Oder man nimmt diese mit integriertem Quill Adapter (gibt diverse Modelle).

Pibach
Moderator
Beiträge: 7810
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Kickscooter Razor A5
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Dahon Lenksäule Varianten

Beitrag von Pibach » Mo 3. Jun 2013, 16:03

Gibt jetzt offenbar auch eine Dahon Lenkstütze mit geringerem Vorwärtswinkel "Handlepost Comfort":
Bild
Quelle: ThorUSA.

Gibt es offenbar schon seit 2010, war mir aber bisher nicht bekannt. Kommt auch standardmäßig an keinem Dahon Rad soweit ich weiß.
Wobei mir ja eigentlich eine Lenkstütze "Sport" mit mehr Vorwärtswinkel lieber wäre, gibt es aber nicht, schade.

Kann mir nicht so recht erklären, wer denn die Comforstütze benötigt, denn bisher passte mein Mu für alle Personen ab 160cm gut - übrigens ohne Verstellen des Teleskop- Lenkers, der bleibt einfach auf der niedrigsten Position (auch, weil er nur in der Position ohne Verstellen gut faltet).

Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Dahon Lenksäule Varianten

Beitrag von Harry » Do 6. Jun 2013, 15:26

wusste bislang nicht, dass brompton auch 1 1/8" gabelschaft hat. dann dürften die lenksäulen auch an dahon falter passen. finde ich ziemlich spannend. ist hier jemand zufällig brompton- und gleichzeitig dahonfahrer und könnte es mal ausprobieren und/oder berichten?

katapult
Beiträge: 598
Registriert: Do 12. Mai 2011, 22:22
Geschlecht: m
Wohnort: Nürnberg

Re: Dahon Lenksäule Varianten

Beitrag von katapult » Do 6. Jun 2013, 18:02

wenn du die Gabel gleich mittauschst, gegen eine mit Gewindeschaft und entsprechendem Steuersatz spricht nichts dagegen.

Pibach
Moderator
Beiträge: 7810
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Kickscooter Razor A5
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Dahon Lenksäule Varianten

Beitrag von Pibach » Do 6. Jun 2013, 18:45

Harry hat geschrieben:wusste bislang nicht, dass brompton auch 1 1/8" gabelschaft hat. dann dürften die lenksäulen auch an dahon falter passen. finde ich ziemlich spannend. ist hier jemand zufällig brompton- und gleichzeitig dahonfahrer und könnte es mal ausprobieren und/oder berichten?
Das stimmt auch nicht. Das Brommi hat einen 1" Quill Stem.
Also Technik der 80er Jahre.
Dahon hatte das auch so, in 2005 dann gewechselt auf Ahead Klemmung.
Das ist preiswerter, leichter, und wesentlich stabiler und hat das früher übliche 1" Quill Syststem praktisch völlig am Markt verdrängt.

Mann könnte aber darüber nachdenken, an das Brompton eine andere Lenksäule dran zu machen, die dann auch tatsächlich 1 1/8" klemmt.

Um jedenfalls von Quill auf Ahead umzurüsten ist das Schraubgewinde an den Quill Gabelschäften ein Problem. Darauf kann man kein Ahead montieren. Drüfte sowieso auch von der Gabelschaftlänge nicht hinhauen. D.h. es wäre dann auch andere Gabel fällig. M.E. geht da im Prinzip jede, z.B. die aus dem Carbon-Gabel Stread, so ein Innenschraubgewinde wie bei Dahon ist nicht unbedingt nötig. Man braucht nur irgendeine Anpressung des Lagers. Und zwar nur beim Montieren, danach kann die Anpressung entfallen. Reicht also z.B. eine lange Schraube druchzustecken und den Anpressdruck mit Unterlegscheiben und Kontermuttern kurz bei der Montage anzulegen. Siehe auch das gepostete Bild paar Einträge vorher mit dem Federgabel Umrüstkit von Taobao.

katapult
Beiträge: 598
Registriert: Do 12. Mai 2011, 22:22
Geschlecht: m
Wohnort: Nürnberg

Re: Dahon Lenksäule Varianten

Beitrag von katapult » Do 6. Jun 2013, 19:10

Mann Pibach, Stem (Vorbau auf Deutsch) und Gabelschaft sind doch nicht das Selbe. Und natürlich hat das Brompton einen 1,1/8 Gabelschaft auch wenn du noch so oft das Gegenteil behauptest.

Pibach
Moderator
Beiträge: 7810
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Kickscooter Razor A5
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Dahon Lenksäule Varianten

Beitrag von Pibach » Do 6. Jun 2013, 21:02

katapult hat geschrieben:Mann Pibach, Stem (Vorbau auf Deutsch) und Gabelschaft sind doch nicht das Selbe. Und natürlich hat das Brompton einen 1,1/8 Gabelschaft auch wenn du noch so oft das Gegenteil behauptest.
Du hast schlicht Harry etwas durcheinander gebracht. Er meint mit 1 1/8" eine Ahead Klemmung (vermute ich zumindest). Die hat das Brompton eben nicht, sonder 1" Quill Stem. Daher schreib ich das ja extra! Und nicht Gabelschaft. Also kein Grund zur Aufregung!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast