Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Dahon - just BAD Facts ! - Dauerfehler - Probleme

Curl, Curve, Jifo, EEZZ, Flo, Mu, IOS, Vector, Jetstream, ..
superfalter
Administrator
Beiträge: 2575
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dahon - just BAD Facts ! - Dauerfehler - Probleme

Beitrag von superfalter » Sa 31. Mai 2014, 12:44

..hier folgenden Bilder und Fakten


> Dahon Jetstream P8
4 Jahre alt - normal gefahren von einer Frau, sprich ich gehe von sanfteren Fahren aus (kein Downhill)
Bruch an Lenkerklemmung

Bild[/list]


>Dahon Speed
Vorbauschrauben lösen sich nach wenigen KM immer wieder = Spiel, ja die besagten die sich mit Loctite fixieren lassen (und wie im Manual steht vor jeder Fahrt geprüft werden sollen)[/list]


>Dahon Mu
Vorbauschrauben lösen sich nach wenigen KM immer wieder = Spiel, ja die besagten die sich mit Loctite fixieren lassen (und wie im Manual steht vor jeder Fahrt geprüft werden sollen)


>Dahon Curve D3
Kaufdatum 10/2013
Vorbauschrauben haben sich während der Fahrt gelöst - zum Glück ist seiner Frau nichts passiert
habe es wieder fixiert - Kunde ist dennoch stark verunsichert.

Bild


>Dahon Vitesse D7
Vorbaugelenk ist laut Aussage vom Kunden gebrochen nachdem das Dahon umgefallen ist.

Bild


>Dahon Jetstream
Die Lager der Federgabel vorn lassen sich nicht wechsel, weil die zwar von GermanA stammt jedoch Dahon noch modifiziert hat (andere Lager). Der Kunde hat ungefähr 6 Monate damit zugebracht neue Lager nachfertigen zu lassen, nachdem es keine kaufbar gab.


>Dahon Jifo
Nach 2 Jahren war die Sattelstütze 2mm dünner als zum Kaufzeitpunkt, sprich die Klemmung war am Ende.
Steckpedale rutschen aus der Fassung.


++++ Ich stehe mit der neu gegründeten Dahon Europe GmbH in Verbindung um die Missstände in Deutschland zu beheben ++++


...to be continued

Karsten
Beiträge: 448
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland

Re: Dahon - just Facts !

Beitrag von Karsten » Sa 31. Mai 2014, 20:06

Ja! Ja! Ich will Bilder sehn!

superfalter
Administrator
Beiträge: 2575
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Dahon - just Facts !

Beitrag von superfalter » Sa 31. Mai 2014, 20:56

da werden leider bad facts

superfalter
Administrator
Beiträge: 2575
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Dahon - just BAD Facts !

Beitrag von superfalter » Do 17. Jul 2014, 15:57

Ohjee ist das sehr müssig. Kundin mit einem 4 Jahre alten Dahon MTX und Faltgelenkstift verloren und kein Ersatz zu bekommen. Kunde mit einem 1 Jahr altem Dahon VTS - Kettenspannerfeder verloren. Ersatz ?? Keine Möglichkeit. Hartje verweist an BBF und umgedreht. Kann man unter diesen Umständen sowas noch verkaufen ? Nur wenn man mit dem schlechten Gewissen umgehen kann. Das macht doch so kein Spass.Ich würde am liebsten Dahon öffentlich dafür mal anprangern damit sich da mal was bewegt. Die verkaufen 3 Mio Falträder. Das geht so nicht. Zum Glück verstehen meine Kunden wenn ich das erkläre.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8040
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Dahon - just BAD Facts !

Beitrag von Pibach » Sa 19. Jul 2014, 01:08

Was ist denn eine "Kettenspannerfeder"?

superfalter
Administrator
Beiträge: 2575
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Dahon - just BAD Facts !

Beitrag von superfalter » Sa 19. Jul 2014, 12:59

Die Feder die bei einer Kettenschaltung den Kettenspanner auf Spannung hält (Ringfeder).

superfalter
Administrator
Beiträge: 2575
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Dahon - just BAD Facts !

Beitrag von superfalter » Sa 19. Jul 2014, 13:01

Und wieder Schrott mit einem Dahon. Habe eine Dahon EEZZ verkauft (das erste und letzte) und die Muttern haben sich gelöst und der Vorbau lässt sich nicht mehr zusammenhalten. Boah. Ein Schrott.

Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Dahon - just BAD Facts !

Beitrag von Harry » Sa 19. Jul 2014, 15:55

Dieser Faden ist armselig. Und der Tern Faden gleichfalls. Dort hast du unter der gleichen Überschrift zwei Tern C3i Bilder gepostet.
Der Vorbaubruch ist bekannt. Wie gravierend das bei "3 mio." Rädern im Jahr ist, weiß ich nicht. Aber:
superfalter hat geschrieben: Dahon Speed...
Vorbauschrauben lösen sich nach wenigen KM immer wieder = Spiel
...
Dahon Mu ...
Vorbauschrauben lösen sich nach wenigen KM immer wieder = Spiel
sich lösende Schräubchen am Vorbau (gehe mal nicht davon aus, dass du die Klemmschraube meinst) sind nicht der Rede Wert. Davon entsteht eigentlich auch kein Spiel im Faltgelenk, da passiert erstmal gar nichts.
superfalter hat geschrieben:Ohjee ist das sehr müssig. Kundin mit einem 4 Jahre alten Dahon MTX und Faltgelenkstift verloren und kein Ersatz zu bekommen.
Da hat dir vmax schon drauf geantwortet - es gibt Abhilfe: Lockjaw Mini Repair Kit
superfalter hat geschrieben: Kunde mit einem 1 Jahr altem Dahon VTS - Kettenspannerfeder verloren.
superfalter hat geschrieben: Die Feder die bei einer Kettenschaltung den Kettenspanner auf Spannung hält (Ringfeder).
??? am Schaltwerk?
superfalter hat geschrieben:Habe eine Dahon EEZZ verkauft (das erste und letzte) und die Muttern haben sich gelöst und der Vorbau lässt sich nicht mehr zusammenhalten. Boah. Ein Schrott.
??? was ist Bedeutung von dies?

Im Nachbarfaden schreibst du, dass "es bei Dahon/Tern Rädern oft zu solchen Problemen kommt". Dann leg dir doch ne Tube Loctite zu und bau die Dinger vor dem Verkauf richtig auf.
Habe nichts gegen solche Propaganda Fäden, aber Kunden können ihren Unmut selbst verkünden. Von Händlern erwarte ich in einem Forum sachlichere Beiträge.

RalfST
Beiträge: 24
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 21:44
Faltrad 1: Brompton hdr6
Faltrad 2: Dahon mu xl
Faltrad 3: Dahon roo
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1955
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Hannover

Re: Dahon - just BAD Facts !

Beitrag von RalfST » Sa 19. Jul 2014, 20:50

So völlig daneben liegt Superfalter nach meinen Erfahrungen eigentlich nicht. Über Ersatzteilversorgung und die Einhaltung von Garantieversprechen kann ich allerdings nicht klagen. Dennoch sind bei zwei Dahonkäufen innerhalb von acht Jahren insgesamt fünf Rahmen (drei Garantieaustausche) und eine neue Gabel (wegen überdrehen der Verbindung zur Lenkstange) sowie ein herausgefallener Bolzen im Zentralscharnier bedenklich. Daneben/dazwischen hat immer wieder was geknackt oder getickt (hat auch mein engagierter Händler nicht immer gefunden). Seit eimem Jahr fahre ich Brompton, und es ist Ruhe - alles funktioniert klaglos. Das Teil hat allerdings auch das doppelte von meinem letzten Dahon gekostet. Da sollte eine höhere Qualität drin liegen. Daneben muss ich auch sagen, dass ich nicht wegen der Qualität, sondern wegen des Faltmaßes gewechselt bin. Ich finde es aber durchaus okay, wenn ein unzufriedener Händler dies postet.
Gruß Ralf

Kisho
Beiträge: 152
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:08
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: Suchender

Re: Dahon - just BAD Facts !

Beitrag von Kisho » Sa 19. Jul 2014, 20:59

Hat er überhaupt Dahon / Tern im Programm? Oder ist er nur Leidtragender weil die Leutz mit ihren Dahons aussem Versandhandel bei ihm aufschlagen wenn was kaputt geht?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 2 Gäste