Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

5.-25.4.18 Geschäftsreise
seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Dahon Boardwalk vorher-nachher

Curl, Curve, Jifo, EEZZ, Flo, Mu, IOS, Vector, Jetstream, ..
wesertom
Beiträge: 25
Registriert: So 6. Mär 2016, 00:04
Faltrad 1: Dahon Boardwalk
Faltrad 2: 70er Zerlegerad
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1973
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bremen

Re: Dahon Boardwalk vorher-nachher

Beitrag von wesertom » Mi 22. Feb 2017, 01:51

Hallo Bibi04,

skeptisch ist der Mechaniker nicht. Er wollte halt einen kompletten Naben-Service für 40 Euro machen. Die Mechaniker müssen bei den großen Ladenketten einfach vorgeschriebene Preise nehmen.
Also, vielleicht gehe ich eher zum guten alten Eckfachhändler (nur, dass die Ecken selten erden und immer weiter weg). Oder frag einen Bekannten und schaue zu.

Trotzdem stelle ich mal die Fotos rein. Ich glaub, dass die Nabe echt schlicht ist.
Dateianhänge
IMG_20170221_204315140.jpg
IMG_20170221_204242210.jpg

wesertom
Beiträge: 25
Registriert: So 6. Mär 2016, 00:04
Faltrad 1: Dahon Boardwalk
Faltrad 2: 70er Zerlegerad
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1973
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bremen

Re: Dahon Boardwalk vorher-nachher

Beitrag von wesertom » Mi 8. Mär 2017, 21:57

Hi,
Gibt es keine Meinungen zur Radnabe?
Gruß
Tom

Splithub
Beiträge: 286
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 11:45
Faltrad 1: FSIR Spin 5.1 & 2.0
Faltrad 2: Java Air
Faltrad 3: Noahk iF10 - Ex
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Dahon Boardwalk vorher-nachher

Beitrag von Splithub » Do 9. Mär 2017, 04:32

https://www.taylor-wheels.de/laufrader/ ... ktrittnabe

Austausch der Nabe lohnt m.E. nicht, es sei denn du willst aufrüsten mit Schaltung.

wesertom
Beiträge: 25
Registriert: So 6. Mär 2016, 00:04
Faltrad 1: Dahon Boardwalk
Faltrad 2: 70er Zerlegerad
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1973
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bremen

Re: Dahon Boardwalk vorher-nachher

Beitrag von wesertom » Fr 10. Mär 2017, 01:28

Hallo Splithub,

Vielen Dank für den Link. Da kann man ja sofort zuschlagen. Da lohnt sich ja das rumfriemeln gar nicht. Passt so ein Standardlaufrad ins Faltrad? Ich dachte, die Achse wäre ggf. schmaler.
Gruß
Tom

Splithub
Beiträge: 286
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 11:45
Faltrad 1: FSIR Spin 5.1 & 2.0
Faltrad 2: Java Air
Faltrad 3: Noahk iF10 - Ex
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Dahon Boardwalk vorher-nachher

Beitrag von Splithub » Sa 11. Mär 2017, 02:25

Achsbreite läßt sich mit Achsmuttern korrigieren.

wesertom
Beiträge: 25
Registriert: So 6. Mär 2016, 00:04
Faltrad 1: Dahon Boardwalk
Faltrad 2: 70er Zerlegerad
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1973
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bremen

Re: Dahon Boardwalk vorher-nachher

Beitrag von wesertom » Mi 29. Mär 2017, 11:03

Hi Splithub,

gesagt, getan. Ich habe das Laufrad bestellt und dachte, ich könnte eben das Ritzel der Dahonfelge nehmen und auf die neue stecken, Leider bleibt das Ritzel aber in der Nut für den Spreizring schon hängen, d.h. der Durchmesser des Ritzels ist also zu klein. Für die Büchelflege hat der Shop kein 14er Ritzel vorrätig.
Jetzt klappere ich erfolglos Fahrradläden ab.
Die Übersetzung mit dem 14er Ritzel finde ich für mich persönlich sehr stimmig.Ich könnte ggf. noch mit einm 15er Ritzel leben, welche wohl verfügbar ist. Dann müsste ich aber auch die Kette längen oder ne neue kaufen...
Hast Du ne Idee?!?

Gruß
Tom

EmilEmil
Beiträge: 1570
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze

Re: Dahon Boardwalk vorher-nachher

Beitrag von EmilEmil » Mi 29. Mär 2017, 12:51

Könntest versuchen, den Durchmesser des alten Ritzels auf den neuen aufzufeilen. Irgendwer hier im Forum hat schon mal ein Ritzel für einen Kettenschaltungsfreilauf für ein anderes Maß aufgefeilt.
Sauber gearbeitet, reicht die Genauigkeit für einen Kettentrieb. Problematisch sind evtl die Mitnehmer-(Nasen). Eine Härtung sollte sich auf den Außenbereich (Zahnbereich) erstrecken.

MfG EmilEmil

wesertom
Beiträge: 25
Registriert: So 6. Mär 2016, 00:04
Faltrad 1: Dahon Boardwalk
Faltrad 2: 70er Zerlegerad
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1973
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bremen

Re: Dahon Boardwalk vorher-nachher

Beitrag von wesertom » Mi 29. Mär 2017, 14:51

Hi Emil,

das hab ich auch schon gedacht. Das wäre so meine letzte Instanz. Meine Hoffnung ist, dass ich mal eine Steckritzel eines großen Nabenherstellers (die beiden, die mit dem S anfangen) im Laden teste.
Wenn das klappt, dann brauch ich nicht mehr feilen oder nen 15er Ritzel nehmen. Außerdem hab ich beim Laufradhersteller angefragt, ob die ein solches Ritzel haben.

Ich berichte die Tage mal...

Gruß
Tom

wesertom
Beiträge: 25
Registriert: So 6. Mär 2016, 00:04
Faltrad 1: Dahon Boardwalk
Faltrad 2: 70er Zerlegerad
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1973
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bremen

Re: Dahon Boardwalk vorher-nachher

Beitrag von wesertom » Fr 31. Mär 2017, 11:35

Hi,
die Ritzel von SRAM passen. Juhu, ich hab ein 14er bestellt!!!
Gruß
Tom

wesertom
Beiträge: 25
Registriert: So 6. Mär 2016, 00:04
Faltrad 1: Dahon Boardwalk
Faltrad 2: 70er Zerlegerad
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1973
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bremen

Re: Dahon Boardwalk vorher-nachher

Beitrag von wesertom » Mo 10. Apr 2017, 22:52

Hallo allerseits,

es hat geklappt. War doch etwas mehr Aufwand als gedacht wegen des Rücktritthebels. Das passte nicht mit der Halterung am Rahmen, die Hebel waren aber auch zwischen den Laufrädern austauschbar...
Aber jetzt kann ich mir beim nächsten Mal (klopf auf Holz) ein Standardrad von Taylor Wheels bestellen.
danke an alle hier im Forum

Antworten