Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Tach auch!

Wir heissen Dich herzlichst Wilkommen. Hast du schon ein Faltrad ? Welches ?
Antworten
Eifelrider
Beiträge: 4
Registriert: So 19. Nov 2017, 20:47
Faltrad 1: Birdy City
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Schriesheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Tach auch!

Beitrag von Eifelrider » Fr 9. Mär 2018, 13:46

Hallo zusammen,

Nachdem ich auf meiner Pendelstrecke Von Schriesheim b. Heidelberg nach Bad Homburg im letzten Jahr ca. 3000l Sprit (Diesel natürlich) verblasen habe und so lange im Stau stand, dass ich keine Zeit mehr für Sport hatte musste sich was ändern. Deswegen bin ich jetzt auf B&B umgestiegen - Bahn und Birdy. :)

Um sowas anzufangen gibt's natürlich keine bessere Zeit im Jahr als ausgerechnet den November. :/ Die ersten Wochen mit dem Falter waren jedenfalls herausfordernd, aber nicht halb so furchtbar wie ich am Anfang gedacht hätte. Hat wohl viel mit Einstellung zu tun: Wenn man was wirklich will, dann ist das auch kein Problem...

Ich bin übrigens sehr positiv überrascht davon, wie entspannt die Bahn-Leute auf Falträder reagieren. Ich muss mein Birdy meistens noch nicht mal falten, sondern stell's einfach so wie's ist in's IC-Radabteil. Das mag sich ändern, wenn es mal Frühling / Sommer wird und wieder mehr Fahrräder unterwegs sind. Wir werden sehen...

Ch.Bacca
Beiträge: 528
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tach auch!

Beitrag von Ch.Bacca » Fr 9. Mär 2018, 22:23

Moin moin und willkommen im Forum!

Da wär ich ja fast mal bei Dir vorbeigeradelt. Vorletztes Jahr bin ich ziemlich spontan in Weinheim gelandet und war am Überlegen, ob ich nach Heidelberg radel und einen Bekannten besuche. Die Strecke war mir aber zu kurz, so dass ich lieber nach Mühltal fuhr und andere Bekannte besuchte. Die haben ziemlich doof geschaut, als ich da mit dem Faltrad aufgekreuzt bin. Da lässt sich gut radeln. Ich glaube, bei schönem Wetter würde ich an Deiner Stelle manchmal irgendwelche Teilstrecken mit dem Rad machen. Oder nach Frankfurt rein zum Schnitzelinder.

Das mit dem ICs ändert sich noch. Ich war eben im großen Radabteil im Steuerwagen der Einzige mit Rad (IC Hamburg - Köln). Im Sommer/Spätsommer sind manchmal alle Fahrradständer reserviert. Das gibt mitunter ein ziemliches Chaos, wenn die hinteren, voll bepackten Tourenräder raus müssen. Meist klappt das aber doch ganz gut. Da packt notfalls jeder mit an. Trotzdem ist es mir manchmal zu wuselig. Im Sommer löse ich gelegentlich Bonuspunkte ein, um erste Klasse zu fahren. Da passt das Rad sogar auf die Gepäckablage.

Ich falte mein Rad immer, sehe aber auch oft ungefaltete Falträder ohne Ticket, sogar manchmal ausgewachsene Räder ohne Ticket. Bislang habe ich keinen Stress erlebt, aber zumindest theoretisch ist das möglich. Je voller das Radabteil ist, umso wahrscheinlicher wird das.

Gruß,
Ch.

Antworten

Social Media