Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Brompton Gepäckträger nützlich ??

C3, M3L, S1EX ..
Kleinfein
Beiträge: 40
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:37
Faltrad 1: Brompton
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1967
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt

Re: Brompton Gepäckträger nützlich ??

Beitrag von Kleinfein » Mo 2. Jan 2017, 11:49

Hi, ich finde der Gepäckträger des Brompton ist nicht der Schönste....könnte man sich nicht einen selbst basteln...habt Ihr Erfahrungen damit ?? LG Kleinfein

restblau
Beiträge: 8
Registriert: Di 17. Aug 2010, 09:19

Re: Brompton Gepäckträger nützlich ??

Beitrag von restblau » Di 17. Jan 2017, 12:08

Hallo,
ich habe ein M6R, d.h. MIT gepäckträger und easywheels. wenn ich nun den gepäckträger nicht ständig dran haben möchte, sondern nur bei bedarf, was muss ich dazu machen? einen neues schutzblech für hinten inkl. rolle kaufen? oder kann ich den gepäckträger einfach abnehmen?
danke&LG
alex
brompton-newbie

berlinonaut
Beiträge: 1713
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Brompton Gepäckträger nützlich ??

Beitrag von berlinonaut » Di 17. Jan 2017, 12:27

restblau hat geschrieben:
ich habe ein M6R, d.h. MIT gepäckträger und easywheels. wenn ich nun den gepäckträger nicht ständig dran haben möchte, sondern nur bei bedarf, was muss ich dazu machen? einen neues schutzblech für hinten inkl. rolle kaufen? oder kann ich den gepäckträger einfach abnehmen?
Du brauchst ein neues Schutzblech mit Röllchen samt der passenden Schutzblechstreben. Träger einfach Abnehmen reicht nicht, da dann die Schutzblechstreben fehlen und das Gepäckträgerschutzblech hat auch keine Befestigungspunkte dafür. Der Umbau ist jetzt kein Mega-Aufwand, ich bezweifle aber trotzdem sehr, dass Du das häufig/regelmässig machen wirst um hin- und herzuwechseln (insbesondere wenn noch Licht und Verkabelung im Spiel sind).
Es gibt Träger von Drittanbietern, bei denen das Schutzblech der trägerlosen Version genutzt werden kann - macht den Aufwand etwas geringer. Aber sehr gross scheint mit der Unterschied im Aufwand nicht zu sein.

restblau
Beiträge: 8
Registriert: Di 17. Aug 2010, 09:19

Re: Brompton Gepäckträger nützlich ??

Beitrag von restblau » Di 17. Jan 2017, 15:54

berlinonaut hat geschrieben:
restblau hat geschrieben:
ich habe ein M6R, d.h. MIT gepäckträger und easywheels. wenn ich nun den gepäckträger nicht ständig dran haben möchte, sondern nur bei bedarf, was muss ich dazu machen? einen neues schutzblech für hinten inkl. rolle kaufen? oder kann ich den gepäckträger einfach abnehmen?
Du brauchst ein neues Schutzblech mit Röllchen samt der passenden Schutzblechstreben. Träger einfach Abnehmen reicht nicht, da dann die Schutzblechstreben fehlen und das Gepäckträgerschutzblech hat auch keine Befestigungspunkte dafür. Der Umbau ist jetzt kein Mega-Aufwand, ich bezweifle aber trotzdem sehr, dass Du das häufig/regelmässig machen wirst um hin- und herzuwechseln (insbesondere wenn noch Licht und Verkabelung im Spiel sind).
Es gibt Träger von Drittanbietern, bei denen das Schutzblech der trägerlosen Version genutzt werden kann - macht den Aufwand etwas geringer. Aber sehr gross scheint mit der Unterschied im Aufwand nicht zu sein.
ok. vielen dank für die prompte auskunft! da ich den gepäckträger zu 90% nicht verwende, werde ich mir ein komplettes und neues schutzblech inkl. dem röllchen kaufen!

berlinonaut
Beiträge: 1713
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Brompton Gepäckträger nützlich ??

Beitrag von berlinonaut » Di 17. Jan 2017, 19:14

restblau hat geschrieben: werde ich mir ein komplettes und neues schutzblech inkl. dem röllchen kaufen!
Denke an die kleine Trägerplatte an der hinteren Bremse für Rücklicht bzw. Rückstrahler bei der gepäckträgerlosen Variante. Die fehlt Dir auch und ist durchaus hilfreich. ;)

Für das Blech bräuchtest Du dieses Package (bzw. die darin enthaltenen Teile): http://brilliantbikes.co.uk/brompton-mu ... d-set.html - Teilenummern:
Brompton Q part code: QMGSETR-L
Brompton part number: 9017249

Damit sollte das jeder Bromptonhändler besorgen können (falls das Package in dieser Form noch erhältlich ist).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste