Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Verkauft! Alfine 8-G (SG-S500) für 130mm Hinterbau Komplettkit

Falter sucht Halter
Forumsregeln
Der Marktplatz ist der Kleinanzeigenmarkt im Faltradforum.
Er ermöglicht registrierten Benutzern das Anbieten bzw. Verkaufen und Kaufen von Artikeln rund um das Thema (Falt)-Rad. Angebote von Händlern sind gestattet auf Anfrage (PN an superfalter). Gewerbliche Anzeigen müssen als solche markiert werden mit einem Impressum (Name, Inhaber, Adresse, Telnr., Email,URL, Steuernummer).

Um mit dem Verkäufer in Kontakt zu treten, empfehlen wir private Nachrichten (PN) zu benutzen. E-Mailadressen bitte nur über PN austauschen.

Eine Anzeige ist möglichst detailliert zu verfassen. Der zu verkaufende/gesuchte Artikel muss bereits in der Beitragsüberschrift klar ersichtlich sein.

Für Änderungen und Ergänzungen bitte die Ändern-Funktion (Edit) benutzen.
Erledigte Anzeigen im Betreff bitte mit dem Zusatz -ERLEDIGT- versehen.


Ein letzter, wichtiger Hinweis:
Der Marktplatz ist kein geregelter Markt. Wir bieten diesen Bereich nur als Service an, übernehmen aber keinerlei Verantwortung für eventuelle betrügerische Aktionen von Mitgliedern.
Antworten
Phil
Beiträge: 97
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 13:02
Faltrad 1: Strida LT
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1969
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Niederbayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Verkauft! Alfine 8-G (SG-S500) für 130mm Hinterbau Komplettkit

Beitrag von Phil » Mi 14. Jan 2015, 12:38

Verkauft!



Für mein Tern Verge X10 mit 130mm Hinterbau hatte ich qmir eine Alfine Nabe "verschmälert" durch Abschleifen der linken inneren Achsmutter und Anschleifen des linken Schraubachsendes. Mit einer schwarzen Alfine 32 Loch, Diskversion mit Flanschabdeckung wurde samt Alex DA16 Felge ein 406mm Laufrad gespeicht. Dabei wurden schwarze Sapim Strong Speichen verwendet, die ich im 2mm Mittelteil passend gekürzt habe und mit einer Cyclus Maschine Gewinde aufgerollt habe. (Hinweis: das bedeutet, dass man direkt bei den Speichennippeln noch auslaufende Gewindegänge sieht, da die Cyclus Maschine keinen scharfen Gewindeabschluß am inneren Ende des Gewindes kann.)

Das einbaufertige Laufrad kommt mit sämtlichen notwendigen Alfine Teilen für vertikales Ausfallende sowie der Rapidfire Alfine Schalthebel und weißem Schaltzug montagefertig. Selbstverständlich ist alles in gutem und perfekt funktionsfähigem Zustand.
Sie müssten sicherstellen, daß Ihr Rahmen mit dem Schaltzugausleger der Nabe klarkommt. Bei Standard-Hinterbauformen ist das problemlos.
Sie brauchen noch eine passende Kette (optimal Wippermann Connex 808 oder sonstige 8-fach Ketten).
Auf Wunsch kann ein Kettenspanner (entweder neuer unbenutzter Alfine Roller für Achsmontage, oder ein gebrauchter Einrollenspanner) mitgegeben werden.
Schaltzuglänge wurde fürs Tern Verge abgemessen. Ggfs. müsste sonst ein längerer Schaltzug verwendet werden (einfach).

Ich habe diese Ausrüstung als Experiment aufgebaut, bin damit einige lokale hügelige Tagestouren gefahren und habe alles für gut befunden, verwende an meinem Verge aber fast immer meine zwei Kettenschaltungsradsätze, da es mir zu mühsam ist, regelmäßig die gesamte Schaltung umzumontieren. Übersetzungsbandbreite mit dem montierten Ritzel scheint mir ideal, wenn man nicht nur Flachland fährt.

Wer einen Alfine Antrieb für einen 130mm Hinterbau mit 406mm Radgröße sucht, investiert 120 Eur für das beschriebene Set.
Bilder zum Nabenumbau/Laufradbau
Fotos des verbauten Rades
Aktuelles Foto des Laufrades (seither nicht mehr genutzt):
viewtopic.php?f=40&t=3716#p39621
vorne unten links.

Der Umbau ist 100% reversibel. Theoretisch kann man die Nabe durch Austausch der linken inneren Achsmutter sogar wieder auf 135mm bringen.
Alle weiteren Details gern bei Interesse auf Anfrage.
Zuletzt geändert von Phil am Do 17. Mär 2016, 07:34, insgesamt 1-mal geändert.

Phil
Beiträge: 97
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 13:02
Faltrad 1: Strida LT
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1969
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Niederbayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alfine 8-G (SG-S500) für 130mm Hinterbau Komplettkit

Beitrag von Phil » Sa 14. Feb 2015, 15:30

Aktuelles Bild
Bild

Antworten

Social Media