Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Bernds - vom ersten Tag an

Faltrad, Gretel
efbert
Beiträge: 56
Registriert: So 11. Mär 2012, 11:56
Faltrad 1: Bernds
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1949
Wohnort: Berlin

Bernds - vom ersten Tag an

Beitrag von efbert » Fr 11. Mai 2012, 23:14

Ausgeliefert im August des letzten Jahres und hier bei Kilometerstand ca. 80:

Bild
MyBernds_1 von efbert auf Flickr

Muc-Falter
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 10:12
Faltrad 1: Brompton-m2l
Faltrad 2: Dahon Speed TR
Faltrad 3: Hercules E-Versa
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: München

Re: Bernds - vom ersten Tag an

Beitrag von Muc-Falter » Sa 12. Mai 2012, 08:57

Schaut gut aus. Leider kann ich es nicht vergrößern, ohne einen Yahoo Account erstellen zu müssen....

Pibach
Moderator
Beiträge: 8127
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Bernds - vom ersten Tag an

Beitrag von Pibach » Sa 12. Mai 2012, 09:12

Kilometerstand 80...echt ein Jammer. So ein Rad will viel gefahren werden!

efbert
Beiträge: 56
Registriert: So 11. Mär 2012, 11:56
Faltrad 1: Bernds
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1949
Wohnort: Berlin

Re: Bernds - vom ersten Tag an

Beitrag von efbert » Sa 12. Mai 2012, 09:24

Und hier vor einigen Tagen auf meiner ersten längeren Proberunde durch Berlin-Tempelhof und Steglitz, nach der ich dann auch eigentlich nicht mehr zurück konnte.
Der Sattel ächzt, ist auch unzulässiger weise gefedert - da muß wohl doch ein anderer her.

Bild
Bernds_2 von efbert auf Flickr

efbert
Beiträge: 56
Registriert: So 11. Mär 2012, 11:56
Faltrad 1: Bernds
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1949
Wohnort: Berlin

Re: Bernds - vom ersten Tag an

Beitrag von efbert » Sa 12. Mai 2012, 09:28

Muc-Falter hat geschrieben:Schaut gut aus. Leider kann ich es nicht vergrößern, ohne einen Yahoo Account erstellen zu müssen....
Ja, aber über Flickr geht das mit Hochladen hier halt am unproblematischten, sonst bekomme ich immer diese Scrollränder. Die sehen nicht schön aus. Bilder mache ich gerne und finde ich auch gut hier, aber ich will nicht ewig daran herumfrickeln.

efbert
Beiträge: 56
Registriert: So 11. Mär 2012, 11:56
Faltrad 1: Bernds
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1949
Wohnort: Berlin

Re: Bernds - vom ersten Tag an

Beitrag von efbert » Sa 12. Mai 2012, 13:07

Neulich - die zweistündige Proberunde durch Berlin:
Gutes Gefühl!! Vieles der Technik an diesem eigentlich nagelneuen Rad bin ich ja gewohnt. Die Rohloff, die Magura Bremsen, die Pedalkörbchen, alles wie an meinem Tourenrad. Aber ich fühle mich wendiger und an jeder Ampel etwas ruhiger, lässiger, vielleicht wegen der etwas anderen, aufrechteren Sitzposition und/oder weil ich mit den Füßen - zumindest mit den Fußspitzen - ohne Probleme sofort auf den Boden komme. Irgendwie kann man mit diesem Bernds ganz souverän durch die Stadt gurken. Aber eigentlich will ich das Faltrad ja nicht für die Stadt haben.
Hatte ja noch keine Taschen installiert - noch ist es ja nicht meins gewesen. Aber ich bin gespannt, wie sich das dann praktisch anfühlt.
Hab mich kaum getraut, es vor dem Eisladen stehen zu lassen. Irgendwie müsste ich wohl über eine angemessene und trotzdem optisch nicht überwältigende Schlosslösung nachdenken.
Aber diese zwei Stunden waren einfach überzeugend!

noha
Beiträge: 103
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 21:37
Faltrad 1: Bernds
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1961
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Neusiedlersee, Österreich

Re: Bernds - vom ersten Tag an

Beitrag von noha » Sa 12. Mai 2012, 20:24

Hallo efbert,

willkommen im Club, tolles Rad. Lass dir was einfallen, bezüglich des Gepäckträgers, der ist
meiner Meinung nach eindeutig zu hoch. Damit hast ein sehr großes Faltmass. Ich hab einen
Racktime 20 Zoll verbaut, musste mir allerdings Adapterbleche schneiden.

Will eigentlich ein Bild hochladen, unter den Optionen bietet sich keine Möglichkeit,
dies zu tun, daher ein Link zu einem Beitrag von mir über den Gepäckträger.
viewtopic.php?f=33&t=1135

(Mein Bernds habe ich inzwischen etwas modifiziert, hat jetzt Nady, BUM Cyo Leuchte, Heckleuchte und hydraulische Scheibenbremsen, die beim Falten keine Probleme machen.)

efbert
Beiträge: 56
Registriert: So 11. Mär 2012, 11:56
Faltrad 1: Bernds
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1949
Wohnort: Berlin

Re: Bernds - vom ersten Tag an

Beitrag von efbert » So 13. Mai 2012, 03:49

Ja, das ist schon richtig, dass Dein Gepäckträger geschickter aussieht und wohl auch das Packmaß damit kleiner ist. Ich war aber ganz froh über diese Version hier, weil ich denke, dass ich so meine Fotoausrüstung, die ich in einem Rucksack, den ich auch gleichzeitig als Gepäckträgertasche einsetzen kann, wie bisher gewohnt transportieren kann (siehe Unten). Bei Deiner Version würde der bestimmt auf dem Boden schleifen - ich habe es bislang aber selber noch nicht praktisch ausprobiert - bin noch zusehr mit Sattel- und Schlossproblemen beschäftigt. Vielleicht ist das ja dann doch etwas zu voluminös für die 20'' Räder und auch für das hohe Trägermodell an meinem Rad.

Bild
Gepäckträgerrucksack von efbert auf Flickr

efbert
Beiträge: 56
Registriert: So 11. Mär 2012, 11:56
Faltrad 1: Bernds
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1949
Wohnort: Berlin

Re: Bernds - vom ersten Tag an

Beitrag von efbert » So 13. Mai 2012, 03:53

Ja, wo ist denn nun hier die Option "Dateianhang" - das mit den Bildern ist wirklich ziemlich aufwändige Arbeit hier.

Motte
Beiträge: 5101
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bernds - vom ersten Tag an

Beitrag von Motte » So 13. Mai 2012, 07:41

efbert,
Du solltest einmal mit Bernds telefonieren. So wie ich den auf der Messe letztes Jahr verstanden hab, hatte der überwiegend was gegen gefederte Sattelstützen und weniger gegen die mäßig gefederten Brooks Champion o.ä.
Dein Gepäckträger wird so auch von Bernds angeboten - und ist erste Wahl, wenn wenig gefaltet aber viel gefahren wird.
Als Schloss könntest Du ein Faltschloss nehmen aus der Granit Serie von Abus - ich hab es am Timor so dran siehe -> http://img709.imageshack.us/img709/4941/timor.jpg

Gruß

Udo

Antworten

Social Media