Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Bike Friday bei ebay-Kleinanzeigen

EmilEmil
Beiträge: 1478
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze

Re: Bike Friday bei ebay-Kleinanzeigen

Beitrag von EmilEmil » Do 1. Mai 2014, 13:37

Ja richtig: Vorn wird für die Kotflügel-Befestigung Material-Verschwendet und hinten gibts gar nichts. Hinten ist es 100% Lämmerschwanz (Wackelt da der Schwanz mit dem Lamm oder das Lamm mit dem Schwanz :lol: ?). Die Befestigung des Gepäckträgers mit einer einseitigen Strebe am Sitzrohr ist auch genial (oder muß man gleich vom einseitigen Banditen sprechen ?).
Tatsache ist, das auf längeren Reisen belastete Gepäckträger durch seitliche Schwingungen ermüden *) ( Sehr zur Freude von Professor Dauerbruch und seiner Tochter (die mit den Wöhler-Kurven und dem Titel einer Miß-Konstruktion :lol: ). *) kaputt brechen.
Wie wunderbar ist doch diese neue, stylische Welt.
Zum Preis hat noch keiner was gesagt: Leicht untertrieben halte ich den für übertrieben. What a wonderful world; wenn das der gute alte L.A. noch erlebt hätte...

MfG EmilEmil

berlinonaut
Beiträge: 1732
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Bike Friday bei ebay-Kleinanzeigen

Beitrag von berlinonaut » Do 1. Mai 2014, 13:43

Pibach hat geschrieben:Die Schutzbleche sind doch ohne Streben. Kann mir nicht vorstellen, wie das dann ohne Klappern/Schwingen gehen soll.
Sie bauen es seit Ewigkeiten so. Keiner beschwert sich drüber. Eventuell Vorstellungskraft erweitern? Ich gebe zu: Bei den Schutzblechen die mir so geläufig sind wirkt diese Lösung erst mal seltsam.
Pibach hat geschrieben:Die Trinkflaschenhalterung scheint dem Falten der Sattelstütze im Weg zu sein.
Nochmal nachdenken: Bike Friday baut Reisefalträder. Schon lange. Luxusklasse. Mit Trinkflaschenhalterung. Werden sie die Trinkflaschenhalterung dann so verbauen, dass sie beim Falten im Weg ist? Eher nicht. (Ist ja nicht Dahon... :lol: ;) ). Schau Dir doch einfach mal eines der zilliarden Youtube-Videos zum Falten eines Bike Friday an - dann klärt sich das von alleine.
Pibach hat geschrieben:Mit dem hohen Gepäckträger wird das auch kein kleines Paket.
Ist ja auch ein Bike Friday, kein Brompton. Auch da hilft angucken der Faltvideos.
Pibach hat geschrieben:Die Anbringung des Gepäckträgers sieht auch nicht so stabil aus. Schwingt dann vielleicht bei mehr Beladung?
Siehe oben: Bike Friday baut seit Ewigkeiten Faltreiseräder der Luxusklasse. Keiner beschwert sich über die Lösung. Scheint dann wohl zu funktionieren... Auch hier: Wirkt ungewohnt. Gibt davon ab ja diverse Gepäckträger von BF. Keine Ahnung wo die Stärken und Schwächen dieses Modells liegen.
Pibach hat geschrieben: Lliama hätte dann höheres Tretlager, finde ich für Straßenfahrt nicht so ideal.
Ist das so? So richtig schlau geworden über den Unterschied zwischen NWT und PL-Rahmen bin ich auf der BF-Seite leider nicht. Würde mich interessieren wo die Unterschiede sind.
Zuletzt geändert von berlinonaut am Do 1. Mai 2014, 13:47, insgesamt 1-mal geändert.

alterfalter2
Beiträge: 1261
Registriert: Do 29. Mär 2012, 23:09
Faltrad 1: Brompton M RD10
Faltrad 2: BikeFriday PocketLla
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1952
Wohnort: Hamburg

Re: Bike Friday bei ebay-Kleinanzeigen

Beitrag von alterfalter2 » Do 1. Mai 2014, 13:45

"Die Anbringung des Gepäckträgers sieht auch nicht so stabil aus. Schwingt dann vielleicht bei mehr Beladung? "

Der Sattelmast faltet schräg an der Trinkflaschenhalterung vorbei und der Gepäckträger schwingt bei voller Beladung kein bißchen, habe ich selbst getestet. Fragwürdige Konstruktionen findet man da eher beim Birdy.

Gruß TIL

Pibach
Moderator
Beiträge: 8045
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Bike Friday bei ebay-Kleinanzeigen

Beitrag von Pibach » Do 1. Mai 2014, 14:54

alterfalter2 hat geschrieben: Der Sattelmast faltet schräg an der Trinkflaschenhalterung vorbei ...
Auf diesem Video scheint es zumindest nicht vorbei zu passen:


alterfalter2
Beiträge: 1261
Registriert: Do 29. Mär 2012, 23:09
Faltrad 1: Brompton M RD10
Faltrad 2: BikeFriday PocketLla
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1952
Wohnort: Hamburg

Re: Bike Friday bei ebay-Kleinanzeigen

Beitrag von alterfalter2 » Do 1. Mai 2014, 15:08

"Lliama hätte dann höheres Tretlager, finde ich für Straßenfahrt nicht so ideal."

..deswegen ist das Pocket Llama auch ein Mountainbike! ..da und in unwegsamerem Gelände kann man das schon ganz gut gebrauchen.
Wenn Dich das stört, kaufst Du Dir einfach das Modell New World Tourist, den Bike Friday Bestseller.. oder ein Pocket Rocket - eines der schnellsten 20" Falträder überhaupt, da bleiben keine Wünsche offen -- nur keine falsche Bescheidenheit - einfach kaufen! :)



"Auf diesem Video scheint es zumindest nicht vorbei zu passen"

..ist vlt etwas knapp, meine Halterung ist aus Kunststoff, die drängelt sich daran vorbei, natürlich nicht mit Flasche bestückt - funktionierte bei mir bisher immer.
n.b.: Nun habe ich schon einige Falträder fahren können, das Brompton und ein Bike Friday würde ich bestimmt behalten, wenn ich denn einmal auf andere verzichten müßte - damit ist man bestens bedient.

Gruß TIL
Zuletzt geändert von alterfalter2 am Do 1. Mai 2014, 15:20, insgesamt 1-mal geändert.

alterfalter2
Beiträge: 1261
Registriert: Do 29. Mär 2012, 23:09
Faltrad 1: Brompton M RD10
Faltrad 2: BikeFriday PocketLla
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1952
Wohnort: Hamburg

Re: Bike Friday bei ebay-Kleinanzeigen

Beitrag von alterfalter2 » Do 1. Mai 2014, 15:12

@ berlinonaut
"Würde mich interessieren wo die Unterschiede sind."

..das Tretlager liegt etwas höher und das Rad ist insgesamt etwas kräftiger gebaut, mit upgrade Zuladung bis 140kg.

Gruß TIL

Motte
Beiträge: 4901
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Bike Friday bei ebay-Kleinanzeigen

Beitrag von Motte » Do 1. Mai 2014, 16:10

Und es passen breitere Reifen (der 50er BA geht so gerade noch) rein.

Was fehlt, ist ein gescheites Marketing in Deutschland. Seit Kai Fuchs die Vertretung in Freiburg nicht mehr hat ist es da seltsam still geworden. Der Auftritt von Traumvelo als "Nachfolger" ist für mich eher ein Beispiel wie man es nicht machen soll. (Vorsicht mitti Infos - nicht dass da noch ein Kunde mit nem Auftrag droht :mrgreen: ) -> http://www.traumvelo.de/WCMS/index.php?falter Auf ner Messe hab ich die noch nie gesehen (außer verschämt in einer Ecke als Privatbesitz eines Ausstellers)
Nicht jeder möchte sein Rad in GB oder den USA kaufen. Soo toll und konkurrenzlos sind die denn auch nicht. :roll:

EmilEmil
Beiträge: 1478
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze

Re: Bike Friday bei ebay-Kleinanzeigen

Beitrag von EmilEmil » Mo 5. Mai 2014, 11:19

alterfalter2 hat geschrieben:............
Wie lange fährst Du bereits ein Bike Friday? Die Schutzblechbefestigung ist genial einfach und tut ihren Dienst.
.......
Gruß TIL
Jau, tut sie....
http://christoph.falt-freunde.de/hobbie ... /tikit.php
"Schutzblech hinten schleift: Das Schutzblech schleift immer wieder mal leicht auf dem Reifen, weil sich der Halter am vorderen Ende, ein Alublech, immer verbiegt (bei jedem Faltvorgang etwas). Dadurch steht er nicht mehr rechtwinklig zum Schutzblech und zieht dieses weiter nach vorne."
.........
Komisch zur deplazierten Lage der hinteren Vau-Bremse (Aber 100% im Schmutzbereich :D ) hat noch keiner was gesagt, zum imponierenden Faltmaß (OK, wenn es hieße, nur Größe zählt, aber man kann das auch als Sperrigkeit bezeichnen) auch nicht. Nach EmilEmils (unmaßgeblicher) Meinung ist für einen 20" Falter eine Längs-Dimension von über 80 [cm] ein K.O.-Kriterion. Im Klartext: Ab in den Marianengraben.... :D :mrgreen: :D
Die Besitz-verliebten Eigentümer mögen diese Kritik nicht als persönlichen Angriff ansehen.

MfG EmilEmil

berlinonaut
Beiträge: 1732
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Bike Friday bei ebay-Kleinanzeigen

Beitrag von berlinonaut » Mo 5. Mai 2014, 12:50

EmilEmil hat geschrieben:
alterfalter2 hat geschrieben:............
Wie lange fährst Du bereits ein Bike Friday? Die Schutzblechbefestigung ist genial einfach und tut ihren Dienst.
.......
Gruß TIL
Jau, tut sie....
http://christoph.falt-freunde.de/hobbie ... /tikit.php
"Schutzblech hinten schleift: Das Schutzblech schleift immer wieder mal leicht auf dem Reifen, weil sich der Halter am vorderen Ende, ein Alublech, immer verbiegt (bei jedem Faltvorgang etwas). Dadurch steht er nicht mehr rechtwinklig zum Schutzblech und zieht dieses weiter nach vorne."
.........
Unvollständiges Zitieren untermauert zwar die eigene Argumentation besser, ist aber nicht immer der Wahrheitsfindung dienlich... ;) Von derselben Webseite von derselben Stelle zum verbogenen Schutzblechhalter:
Dieses Problem sollte nicht mehr auftreten, wenn man einen Gepäckträger hat, der dann die Stöße abfängt.
Die Webseite bezieht sich zudem auf das Modell Tikit - ob die Kritik auch auf das NWT zutrifft weiss keiner - steht da zumindest nicht.
EmilEmil hat geschrieben:[
Komisch zur deplazierten Lage der hinteren Vau-Bremse (Aber 100% im Schmutzbereich :D ) hat noch keiner was gesagt, zum imponierenden Faltmaß (OK, wenn es hieße, nur Größe zählt, aber man kann das auch als Sperrigkeit bezeichnen) auch nicht. Nach EmilEmils (unmaßgeblicher) Meinung ist für einen 20" Falter eine Längs-Dimension von über 80 [cm] ein K.O.-Kriterion. Im Klartext: Ab in den Marianengraben.... :D :mrgreen: :D
Die Besitz-verliebten Eigentümer mögen diese Kritik nicht als persönlichen Angriff ansehen.

MfG EmilEmil
Frage des Einsatzzwecks würde ich sagen. Das NWT ist ja ein Reiserad, kein Pendlerrad. Von daher ist wichtig, dass man es in einen Koffer kriegt und dafür bietet BF eine anerkanntermassen gut funktionierende Lösung mit Kofferanhänger an. Welches Faltmass hat eigentlich der Emilsche Folding-Star? :twisted: Bike Friday ist wahrscheinlich nicht die unverbesserbare Krönung des Faltradbaus - offenbar scheinen deren Räder aber in der Praxis ziemlich gut zu funktionieren nach Aussagen der Besitzer. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die alle am Stockholmsyndrom leiden. ;)

Pibach
Moderator
Beiträge: 8045
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Bike Friday bei ebay-Kleinanzeigen

Beitrag von Pibach » Mo 5. Mai 2014, 13:44

berlinonaut hat geschrieben:...offenbar scheinen deren Räder aber in der Praxis ziemlich gut zu funktionieren nach Aussagen der Besitzer. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die alle am Stockholmsyndrom leiden. ;)
Durchaus plausibel mit dem "Stockholmsyndrom", das würde einiges erklären ;)

Ansonsten gibt es halt paar positive Eigenschaften und paar negative.

In den selben Koffer passen übrigens viele andere 20" Falter auch, beim Bike Friday spart man sich allerdings das Rausnehmen des Hinterrades.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast