Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Welchen Sinn hat dieses Forum noch ?

Alles zum Thema Faltrad/Rad.
JumpingJohn
Beiträge: 81
Registriert: Di 14. Mai 2019, 16:06
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1984
Status: Suchender
Wohnort: Hundsangen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Welchen Sinn hat dieses Forum noch ?

Beitrag von JumpingJohn » So 6. Okt 2019, 17:02

Ich finde diese ganze ist das Forum überhaupt noch sinnvoll Frage auch sinnfrei, weil das wie nun schon sehr häufig erwähnt einfach das beste Informationsmedium rund um Kaufbratung und Reperatur ist.

Nun ist mir auch schon aufgefallen das hier eigentlich immer nur die selben Personen unterwegs sind. Das ist prinzipiell nicht schlimm, aber so ist die Informationsbasis eben auf einer schmalen Basis aufgebaut die bei verlust eines oder mehr dieser Mitglieder ruckzuck komplett zerbrochen sein kann. Daher könnte eine erweiterung oder zusammenlegung des Forums schon auch einen mehrwert bieten, aber ich würde da nicht zum Mainstream schauen, sondern in der Niesche bleiben. Ganz cool könnte zum Beispiel sein sich mit den Liegeradfahren (Liegezweirad, -dreirad, Velomobil) zusammen zu tun. Die sind selbst eine Niesche und haben eine kleine aktive Community. Die technik ist mit den meist kleineren Rädern und teilweiße faltbaren Liegedreirädern auch recht ähnlich.

bcmobil
Beiträge: 63
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 09:15
Geschlecht: m
Status: Suchender
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Welchen Sinn hat dieses Forum noch ?

Beitrag von bcmobil » So 6. Okt 2019, 18:23

Mir war das Forum bei meinen Käufen jeweils eine grosse Hilfe. Anderen helfen konnte ich sicher wenig, da ich aus Zeitmangel nicht sehr oft mit dem Faltrad fahre.

Ich denke, dass die meisten Foren von wenigen Personen getragen werden.

Deshalb hier dann einfach vielen Dank an die, die hier aktiv vertreten sind

Zauberfaltrad
Beiträge: 149
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 21:07
Faltrad 1: Tern Link N8blackred
Faltrad 2: Brompton S6DL NineSt
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1983
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Gehrden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Sinn hat dieses Forum noch ?

Beitrag von Zauberfaltrad » Mo 7. Okt 2019, 07:24

Motte hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 16:00
Wenn ich halbwegs sicher bin, dass so ein Forum eine Zukunft hat und weitgehend werbefrei bleibt, wäre ein regelmäßiger Obolus kein Problem. Mach ich bei meinem Bildhoster auch so.
Aber es scheint sich ja nicht um ein Geldproblem zu handeln eher um eine zyklisch verlaufende chronische Forenallergie. :mrgreen:

Eine Erweiterung auf "Normalräder", nur damit hier mehr los ist, finde ich sinnlos. Da gibt es genügend Foren.
Wenn es dennoch gut läuft, dann bist Du mit deinem 20 Zöller da aber auch sehr schnell nur noch Randgruppe. Wo ist da der Vorteil? Und möchtest Du in jedem Thread 10 Mal erklären, warum dein Dahon keinen 100 mm breiten Nabendynamo mag?
Stimmt auch wieder. Ich bin dafür, dass das Forum so bleibt wie es ist und wir einfach, also all die jenen, die immer wieder gerne vorbei schauen, sich einfach grüßen und so das Forum einigermaßen lebendig halten. :D

Mit der Zeit kommen bestimmt, hier und da, interessante Themen. :mrgreen:

P.S. Ich bin überhaupt nicht für Facebook, Instagram und Co. zu begeistern. Schlimm genug, dass zur heutigen Zeit kaum mehr etwas geht ohne WhatsApp und Smartphone an sich. Spreche hier aus Erfahrung, dass teilweise die Kontakte abbrechen, weil manchem Menschen nicht mehr anders kommunizieren können oder wollen. :cry:

flock
Beiträge: 93
Registriert: Do 20. Sep 2018, 19:02
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1985
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Welchen Sinn hat dieses Forum noch ?

Beitrag von flock » Mo 7. Okt 2019, 19:41

Zauberfaltrad hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 07:24
Spreche hier aus Erfahrung, dass teilweise die Kontakte abbrechen, weil manchem Menschen nicht mehr anders kommunizieren können oder wollen. :cry:
Habe die Erfahrung gemacht, dass Menschen, die sich nicht auf einen datenschutzfreundlichen Kommunikationskanal einlassen wollen, durch bloßes Aussitzen schon in die richtige Richtung gesteuert werden. Wer mich erreichen will, der muss dahin, wo ich bin. Klappt!

Zauberfaltrad
Beiträge: 149
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 21:07
Faltrad 1: Tern Link N8blackred
Faltrad 2: Brompton S6DL NineSt
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1983
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Gehrden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Sinn hat dieses Forum noch ?

Beitrag von Zauberfaltrad » Mo 7. Okt 2019, 21:10

flock hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 19:41
Zauberfaltrad hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 07:24
Spreche hier aus Erfahrung, dass teilweise die Kontakte abbrechen, weil manchem Menschen nicht mehr anders kommunizieren können oder wollen. :cry:
Habe die Erfahrung gemacht, dass Menschen, die sich nicht auf einen datenschutzfreundlichen Kommunikationskanal einlassen wollen, durch bloßes Aussitzen schon in die richtige Richtung gesteuert werden. Wer mich erreichen will, der muss dahin, wo ich bin. Klappt!
Dann verwendest Du also nur Threema und einige Kontakte haben sich den Messenger installiert? In jedem Fall, eine tolle Sache. Ich sollte mal darüber nachdenken, ob ich da nicht auch so konsequent bin und zumindest die Datenkrake WhatsApp deinstalliere.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8339
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Welchen Sinn hat dieses Forum noch ?

Beitrag von Pibach » Di 8. Okt 2019, 01:24

Also ich sehe mehrere Entwicklungen

a)
Einmal sind Foren generell rückläufig in der Aktivität.
Diskutiert wird inzwischen viel mehr auf Facebook, Twitter und Instagram. Für die, die das noch nicht nutzen: ist teilweise echt verblüffend, wen man da erreicht und wie rasch geantwortet wird. Und wie sich Gruppen ergeben.

Das sind imho kleine technische Details, warum sich das durchsetzt. Als wesentlichen Grund sehe ich, dass jeder Unterschiedliche Themen hat, die ihn interessieren und diese Plattformen ermöglichen es, flexibel Themen zu abonnieren und sich Gesprächsgruppen anzuschließen, bzw zu Themen eingebunden zu werden von anderen. Dazu gibt es Feedback Mechanismen. Man kann Postings liken und teilen, das sorgt dann für mehr Sichtbarkeit. Das ist es im Wesentlichen. Und es ist verrückt, das solche kleinen Finessen diesen Plattformen solchen Erfolg gebracht haben.

Das Niveau ist meist oberflächlich und es geht um flottes Klicken und weiter. Es gibt aber auch eine Reihe einschlägige Zirkel in denen z.T. solide diskutiert wird. Die Heimeligkeit eines Fachforums kommt da aber nicht auf.

b)
Die übliche Forensoftware ist solche Entwicklungen nicht mitgegangen. Gibt praktisch keine Vernetzungsmöglichkeiten. Das muss nicht verkehrt sein, wenn das Thema trägt.

c)
Dieses Forum war noch nie besonders üppig frequentiert. Und intermodal genutzte Falträder halte ich zwar grundsätzlich für das beste Mobilitätskonzept, aber es gibt kaum durchdachte Lösungen, die Klassiker behauptet den Markt, und an den Platzhirschen ändert sich auch seit Jahrzehnten praktisch nichts. Erzeugt natürlich wenig Diskussionsstoff für ein Forum.
Kommt hinzu, dass Mieträder und E-Scooter einen Teil dieses Bedarfs nun anders decken.

d)
Von meinen Bekannten hab ich über die vielen Jahre keinen einzigen zu einem Faltrad überzeugen können, und das in Berlin und dem eigentlich genau passenden Klientel. Das sagt ja auch schon einiges.

e)
Als Symbiose scheint das Forum nicht zu Patricks Laden zu passen. Liegt möglicherweise z.T. einfach daran, dass er eher ein klassisches Ladengeschäft fährt mit Premium Artikeln. Und irgendwie keine Ideen aufkamen, wie Community und Produkte zusammenkommen. Gab wahrscheinlich aber auch einfach zu wenig Interesse und Resonanz von den Forenmitgliedern, von daher nur verständlich. Auch, dass er keinen Bock mehr auf Updategefrickel hat.

f)
Für mich persönlich war das Forum lange Zeit eine virtuelle Heimat. Trotz oder vielleicht auch wegen endloser Zankgespräche. Bemerke aber, dass mich die Inhalte nicht mehr so inspirieren. Das ist aber vielleicht auch normal nach vielen Jahren nahezu gleiche Themen. Schaue aber immer Mal die Beiträge durch. Bemerkenswert, dass eine Art Forenschließungsankündigung das Themen ist, wo ich mich erstmalig seit langem wieder beteilige.


Ich freue mich jedenfalls, wenn es das Forum noch weiter geben wird, und vielleicht kommt ja irgendwann doch noch eine durchdachte Innovation am Faltradmarkt heraus, dann rede ich gerne mit.

Viele Grüße an alle!

flock
Beiträge: 93
Registriert: Do 20. Sep 2018, 19:02
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1985
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Welchen Sinn hat dieses Forum noch ?

Beitrag von flock » Di 8. Okt 2019, 01:36

Zauberfaltrad hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 21:10
In jedem Fall, eine tolle Sache. Ich sollte mal darüber nachdenken, ob ich da nicht auch so konsequent bin und zumindest die Datenkrake WhatsApp deinstalliere.
Auf jeden Fall. Geh mit gutem Beispiel voran! Wer nachgibt, verliert. :)
Pibach hat geschrieben:
Di 8. Okt 2019, 01:24
Einmal sind Foren generell rückläufig in der Aktivität.
Die Forenlandschaft ist heute eine andere. Halt mal Ausschau, wie viele Kleinstseiten sich ein Discourse (absolut grauenhafte Software, wie ich finde) installiert haben. Es hat sich verlagert: Es gibt keine wirklich großen Off-Topic-Foren mehr - dafür viele kleine. Kostet auch alles weniger als früher. Ist das deswegen schlecht?
Pibach hat geschrieben:
Di 8. Okt 2019, 01:24
Diskutiert wird inzwischen viel mehr auf Facebook, Twitter und Instagram. Für die, die das noch nicht nutzen: ist teilweise echt verblüffend, wen man da erreicht und wie rasch geantwortet wird. Und wie sich Gruppen ergeben.
Facebook: Stirbt.
Twitter: Stagniert.
Instagram: Mit dem Eintritt ins Erwachsenenalter nicht mehr von Belang.

Und hältst du irgendeines dieser Medien für geeignet, um langlebige, ausführliche Diskussionen zu führen und übermorgen noch wiederzufinden?
Pibach hat geschrieben:
Di 8. Okt 2019, 01:24
Das Niveau ist meist oberflächlich und es geht um flottes Klicken und weiter. Es gibt aber auch eine Reihe einschlägige Zirkel in denen z.T. solide diskutiert wird.
Leider eben dauernd über was anderes, schon wegen der andauernd wild rumscrollenden "Timeline". :)
Pibach hat geschrieben:
Di 8. Okt 2019, 01:24
Die übliche Forensoftware ist solche Entwicklungen nicht mitgegangen. Gibt praktisch keine Vernetzungsmöglichkeiten.
Das ist so nicht richtig. Guck mal zum Beispiel, was aus dem ehemaligen Invision Power Board geworden ist. Nennt sich jetzt "Invision Community Suite", kostet ein paar Mark 50 und bietet alle nötigen Funktionen, um selbst ein "soziales Netzwerk" abbilden zu können. Die Facebook- und Twitterintegration ist inklusive, aber sogar Discord kriegst du da per Addon reingeflanscht. Beim ehemaligen Burning Board (heute "Woltlab Suite") sieht es ähnlich aus.

Selbst einfache Foren sind auch keineswegs "tot", auch nicht aus kommerzieller Sicht. Selbst hinter dieser Forensoftware hier steht ein - wenn auch gering finanziertes - Unternehmen (phpBB Ltd.), das sich ganz gut am Markt behaupten kann. Die Platzhirsche vBulletin (gehört heute zu Internet Brands) und XenForo (ist ein eigenes Unternehmen) sind auch weit davon entfernt, morgen zuzumachen. (Böse Zungen würden jetzt sagen: Bei vBulletin wird's echt Zeit ... ;))
Pibach hat geschrieben:
Di 8. Okt 2019, 01:24
Gab wahrscheinlich aber auch einfach zu wenig Interesse und Resonanz von den Forenmitgliedern, von daher nur verständlich. Auch, dass er keinen Bock mehr auf Updategefrickel hat.
Seit einem kurzen Mailaustausch vor etlichen Wochen ist nichts weiter passiert. Mein Angebot bleibt bestehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flock für den Beitrag:
Pibach (Di 8. Okt 2019, 02:02)
Bewertung: 50%

Zauberfaltrad
Beiträge: 149
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 21:07
Faltrad 1: Tern Link N8blackred
Faltrad 2: Brompton S6DL NineSt
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1983
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Gehrden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Sinn hat dieses Forum noch ?

Beitrag von Zauberfaltrad » Di 8. Okt 2019, 21:41

flock hat geschrieben:
Di 8. Okt 2019, 01:36

Facebook: Stirbt.
Twitter: Stagniert.
Instagram: Mit dem Eintritt ins Erwachsenenalter nicht mehr von Belang.
Das wäre eine gute Entwicklung für die Menschheit, denn dann würden viele wieder mehr Zeit für tolle Dinge haben, wie z. B. Freunde im realen Leben, Hobbys und weniger ein ständig geneigner Blick nach vorne aufs Smartphone. :-) Aber klar, jeder wie Er mag. Möchte niemanden belehren, weil ich kein weiser Mensch bin.

robs
Beiträge: 35
Registriert: Do 12. Dez 2013, 22:25
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Welchen Sinn hat dieses Forum noch ?

Beitrag von robs » Do 10. Okt 2019, 00:59

Hi,

auch wenn hier nicht mehr viel los ist, wäre ich traurig, wenn das Forum abgeschaltet würde. Es kommen doch immer wieder interessante Themen und auch im Archiv schaue ich gerne nach Erfahrungen anderer. Ich habe auch noch ein, zwei Themen, die eventuell auch für andere interessant sind, die ich in Zukunft, wenn etwas Zeit ist, mal ins Forum stellen werde - um mal bei mir selbst anzufangen.

Ich finde, es muss Alternativen zu den sozialen Medien geben. Wie schon oben gesagt, bietet ein Forum auch die Möglichkeit viel tiefer auf Themen einzugehen und ist besser durchsuchbar. Außerdem wird hier kein Interessenprofil von mir angelegt und für personalisierte Werbung ausgeschlachtet.

Soweit erstmal in aller Kürze
Robs

flock
Beiträge: 93
Registriert: Do 20. Sep 2018, 19:02
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1985
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Welchen Sinn hat dieses Forum noch ?

Beitrag von flock » Do 10. Okt 2019, 01:39

robs hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 00:59
Außerdem wird hier kein Interessenprofil von mir angelegt und für personalisierte Werbung ausgeschlachtet.
Bring den Betreiber nicht auf Ideen ... ;)

Antworten

Social Media