Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Was ist das los ? MATE EBIKE

Alles zum Thema Faltrad/Rad.
Antworten
superfalter
Administrator
Beiträge: 2643
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:

Was ist das los ? MATE EBIKE

Beitrag von superfalter » Fr 1. Dez 2017, 20:17

Hi,

hat jemand diese Kampagne mitbekommen ?

https://www.indiegogo.com/projects/mate ... er-bicycle#/
Wie kann diese Kampagne 6.3 Mio USD einsammeln für so ein schlechtes China Bike ?

Bei Amazon für 500 €
https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss? ... ords=LLOBE
https://tskgmbh.de/E-Bike-Elektro-Fahrr ... no-Pedelec
oder Baur
https://www.baur.de/p/llobe-e-bike-klap ... 1#els=true

Karsten
Beiträge: 539
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Was ist das los ? MATE EBIKE

Beitrag von Karsten » Fr 1. Dez 2017, 22:41

superfalter hat geschrieben:
Fr 1. Dez 2017, 20:17
Hi,

hat jemand diese Kampagne mitbekommen ?

https://www.indiegogo.com/projects/mate ... er-bicycle#/
Wie kann diese Kampagne 6.3 Mio USD einsammeln für so ein schlechtes China Bike ?

Bei Amazon für 500 €
https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss? ... ords=LLOBE
https://tskgmbh.de/E-Bike-Elektro-Fahrr ... no-Pedelec
oder Baur
https://www.baur.de/p/llobe-e-bike-klap ... 1#els=true
Moin,
Wundert mich, dass Dich sowas wundert.

Wie Du schon treffend dargestellt hast, gib' s da ganz offensichtliche Baugleichheiten mit den ChinaRädern, die hier aktuell unter dem Logo "Llobe" als Billigprodukt gehandelt werden.
Mit einem von denen wiederum baugleich ist das "Wild-Eagle", das ich auch habe, und von dem vor ca vier Jahrenerstmals ein oder ein paar Container voll im Hamburger Hafen angekommen und über diverse Anbieter, wie die Online-Sparten der großen Discounter, Yacht-Ausrüster und diverse reine Online-Händler als Verkaufskampagne zum Kampfpreis angeboten wurden.

Bauart und -Ausführung lassen für mich keinen Zweifel, dass die alle aus eine der hochspezialisierten Fertigungsstätten der Familie Hon in China oder umzu stammen.
Die sind die Weltweit größten Prodduzenten von sowas und haben eben das Know-How und fertigen bekanntermaßenschon immer auch für externe Auftraggeber.

Is' in meinen Augen halt cleveres Marketing über nettes "Story-Telling".
Gibt den Kunden das schöne Gefühl als einer der Ersten ein ganz exquisites Produkt zu erwerben, statt chinesische Massenware.

So'n Storytelling betreibt z.b. die Fa. "Tante Paula" die umgelabelte Elektroroller aus Fernost als "deutsches Produkt" höchst gewinnbringend vermarktet.

Gruß Karsten
Faltrad macht mobil und glücklich

Antworten

Social Media