Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Pilotprojekt: Grüne Welle für Fahrräder

Alles zum Thema Faltrad/Rad.
Antworten
berlinonaut
Beiträge: 1758
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Pilotprojekt: Grüne Welle für Fahrräder

Beitrag von berlinonaut » Fr 4. Dez 2015, 10:28

Die Süddeutsche berichtet über ein Pilotprojekt im dänischen Aarhus, das eine grüne Welle für Fahrräder:
(...)Die Technologie, die Radlern ein flüssiges Fortkommen sichern soll, basiert auf RFID-Systemen. Dabei wird ein Signale sendender Transponder in die Speichen geklemmt, der entsprechende Empfänger befindet sich neben dem Radweg. Wenn eine bestimmte Anzahl an Radfahrern den Empfänger passiert hat, meldet sich dieser bei der 50 bis 100 Meter entfernten Ampel an der folgenden Kreuzung und schaltet diese auf Grün, bis die Gruppe auf der anderen Seite der Straße angekommen ist. Die Autofahrer müssen währenddessen warten, auch wenn sie ohne die RFID-Chips an den Fahrrädern selbst an der Reihe wären.
(...)
Mehr dazu hier:

http://www.sueddeutsche.de/auto/verkehr ... -1.2764636

und hier:

http://www.fastcoexist.com/3053969/thes ... ghts-green

Antworten