Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Mifa ist insolvent

Alles zum Thema Faltrad/Rad.
Steve
Beiträge: 76
Registriert: So 28. Feb 2016, 19:04
Faltrad 1: Brompton
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mifa ist insolvent

Beitrag von Steve » Fr 10. Feb 2017, 11:43

Offensichtlich nicht.

berlinonaut
Beiträge: 1758
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mifa ist insolvent

Beitrag von berlinonaut » Fr 30. Jun 2017, 17:09

Latest News:
Beim insolventen Fahrradhersteller Mifa in Sangerhausen ist eine Rettung in Sicht. Den verbliebenen 130 Mitarbeitern wird aber trotzdem gekündigt. Das sei eine vorsorgliche Maßnahme, um bei einem möglichen Platzen der Verhandlungen mit einem neuen Interessenten alle Fristen zu wahren, sagte ein Sprecher von Insolvenzverwalter Lucas Flöther am Mittwoch (28. Juni 2017).

Hintergrund der Kündigungen zum Monatsende ist eine Frist der Gläubiger. Sie gaben Flöther nur bis zu diesem Freitag Zeit, um eine Investorenlösung für den traditionsreichen Fahrradbauer zu präsentieren. Bis zum Ablauf der Frist werde es aber noch kein Verhandlungsergebnis geben, so der Insolvenzverwalter. Über die neuen Entwicklungen wurden die Mifa-Mitarbeiter am Mittwochvormittag auf einer Versammlung informiert. Freigestellt würden die Beschäftigten nicht, die Produktion laufe im Juli weiter, hieß es.

Mifa hatte Anfang des Jahres zum wiederholten Mal Insolvenz angemeldet. Die Belegschaft schrumpfte seither von mehr als 500 auf knapp 130 Beschäftigte. Erst vor rund zweieinhalb Jahren war der Fahrradbauer schon einmal gerettet worden. Bei dem potenziellen Käufer handele es sich um einen strategischen Investor, der erst seit Kurzem mitverhandele, teilte Flöther weiter mit. Die Verhandlungen seien weit fortgeschritten. „Wir sind zuversichtlich, in absehbarer Zeit einen Kaufvertrag schließen zu können.“

Der Bieter habe sein ernsthaftes Interesse an einer Übernahme auch dadurch bekundet, dass er selbst in nennenswerten Stückzahlen Mifa-Räder bestellt habe, sagte Flöther weiter. Zudem beabsichtige er, alle 130 Mitarbeiter weiter zu beschäftigen. Um wen es sich bei dem neuen Investor handelt, wollte die Insolvenzverwaltung zunächst nicht sagen. Es handele sich jedoch nicht um die beiden bekannten Bieter: Bisher hatten Alt-Eigentümer Heinrich von Nathusius und die bayerische Unternehmerfamilie Puello über einen Einstieg verhandelt.

(dpa) / (mfz)
https://www.heise.de/autos/artikel/Mifa ... 57770.html

Motte
Beiträge: 5149
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mifa ist insolvent

Beitrag von Motte » Fr 30. Jun 2017, 17:42

Na? Ob sich da etwa Aldi da ne Fahrradfabrik kauft? Geld genug hätten sie....

bcmobil
Beiträge: 53
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 09:15
Geschlecht: m
Status: Suchender
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mifa ist insolvent

Beitrag von bcmobil » Fr 30. Jun 2017, 18:07

ein strategischer Käufer wird wohl ein anderer Fahrradhersteller sein

Motte
Beiträge: 5149
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mifa ist insolvent

Beitrag von Motte » Di 11. Jul 2017, 20:51


Jonny
Beiträge: 358
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 11:12
Faltrad 1: Dahon Mu XL Sport
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 2012
Wohnort: Schwetzingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mifa ist insolvent

Beitrag von Jonny » Do 20. Jul 2017, 17:14

Der Investor hat Mifa übernommen. Demnächst geht es unter Sachsenring Bike Manufaktur weiter.

berlinonaut
Beiträge: 1758
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mifa ist insolvent

Beitrag von berlinonaut » So 23. Jul 2017, 09:15

Jonny hat geschrieben:
Do 20. Jul 2017, 17:14
Der Investor hat Mifa übernommen. Demnächst geht es unter Sachsenring Bike Manufaktur weiter.
Hier noch zwei Artikel dazu:

http://www.radmarkt.de/nachrichten/mifa-verkauf-perfekt
https://www.heise.de/autos/artikel/Uebe ... 79481.html

Antworten

Social Media