Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

IKEA Fahrrad Sladda

Alles zum Thema Faltrad/Rad.
Antworten
CycoRacer
Beiträge: 805
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

IKEA Fahrrad Sladda

Beitrag von CycoRacer » So 22. Jan 2017, 15:58

Habe heute mal wieder staunend vor dem neuen IKEA Fahrrad in Arnheim gestanden. In den Niederlanden wird es aktuell für 399 Euro verkauft. In Deutschland ist der Angebotspreis 499 Euro.

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/80326735/

Ikea gibt 25 Jahre Garantie auf den Rahmen und 10 Jahre Garantie auf den Riemenantrieb. Das ist schon ein Hausnummer.

Wenn ich jetzt nur mal hochrechne, was ich für mein Dahon Faltrad in 10 Jahren nur für Ketten und Ritzel/Kettenblätter ausgeben würde, dann komme ich schon so etwa auf 700-800 Euro. Wobei ich nicht davon ausgehe, dass mein Rahmen die intensive Nutzung die 10 Jahre auch nur annähernd durchhält.

Schade, dass beim Ikea-Rad keine Faltgelenke mit verbaut wurden.

Gruß
Reimund

EmilEmil
Beiträge: 1609
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze

Re: IKEA Fahrrad Sladda

Beitrag von EmilEmil » So 22. Jan 2017, 19:36

@Cycoracer, nun vergleich bitte nicht Bananen mit Hundewürsten (Kot).
Punkt Nr. 1 ist: Einen Riemen kannst Du nur mit einer Nabenschaltung nutzen (Singlespeed laß ich mal außen vor).
Und bei einer Nabenschaltung hält die Kette (Chainglider und Pflege mal vorrausgesetzt ) mindestens
25 000 [km] (Ich bin mit dem 24" Falter bei derzeit 17 000 [km] und hab die meiste Zeit noch mit Motoröl *) :roll: geschmiert, nicht mit einem Schmierstoff nach Brugger-Test, der für wenig Abrieb sorgt).
*) Hat zB Sheldon Brown auch empfohlen, schmiert aber auch nicht besser als Coca Cola.
Bei einer Kette könntest Du zB Ritzel und Kettenblatt nach 25 000 [km] wenden und nochmal so lange benutzen.
Aber auch ein Riemen hält nicht ewig, irgendwo las ich was von 20 000 [km]. Das gleiche gilt für die Riemenscheiben. Und dreimal so teuer (und nicht an jeder Ecke erhältlich) ist ein Riementrieb auch sowie empfindlich gegen Fremdkörper.
Punkt Nr. 2: Wenn man eine Kettenschaltung fährt, ist das wenigste, was gemacht werden muß, ein bis auf 22 [cm] über Fahrbahn reichendes Schutzblech vorn plus 10 [cm] Gummi-Bürzel. Wenn Du durch einen mit 1000 Radln bestücktes Radhaus gehtst, haben fast alle (Mathematisch heißt das-Alle, bis auf endlich viele-) kurze Kotflügel, die eher der sozialen Badehose eines Schutzblechs gleichen. Grattler-Bleche halt.
Bei einfach Kettenblatt vorn, kannst Du sogar noch einen Chainglider Open einsetzen, der den Beschuß von äußeren Partikeln und Schmutzwasser noch um einen weiteren Betrag abhält. Eine weitere Maßnahme ist das Einpinseln des geschmierten Kettentriebs nit Hartwachs (günstiges Autopflegemittel !), der flüssige Chainglider für Kettenschaltung :lol: .
Den inneren Abrieb mußt Du irgendwann (Alle 2000 [km] ?) rausspülen, und das Schmiermittel muß ergänzt oder erneuert werden (Ein Radfahrermythos ist die Aussage der ewig haltenden Basis-Schmierung). Schon um den Wirkungsgrad des Kettentriebs hoch zu halten, muß man zwischendurch (nach jeweils 500 [km] ?) nachschmieren.
Wer soviel fährt wie Du, sollte sich in dieser Hinsicht besser auskennen und nicht auf ein Wunder-Schmiermittel, eine Wunderkette oder den Wunderzahnriementrieb hoffen.

MfG EmilEmil

CycoRacer
Beiträge: 805
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: IKEA Fahrrad Sladda

Beitrag von CycoRacer » So 22. Jan 2017, 21:06

EmilEmil hat geschrieben: Aber auch ein Riemen hält nicht ewig, irgendwo las ich was von 20 000 [km]. Das gleiche gilt für die Riemenscheiben. Und dreimal so teuer (und nicht an jeder Ecke erhältlich) ist ein Riementrieb auch sowie empfindlich gegen Fremdkörper.
Ja, alles richtig und ich hoffe auch auf kein Wundermittel. Das besondere hier ist die zugesagte Garantieleistung ohne wenn und aber. Es ist ausdrücklich 15000 km KEINE Wartung und kein Schönwetterbetrieb erforderlich. Was man so öffentlichkeitswirksam verspricht, dass sollte man auch halten.

IKEA geht beim Riemenantrieb (Continental) von einer Laufleistung von ca. 15000 km aus und nimmt anscheinend an, dass kein normaler Radfahrer mit so einem Rad in 10 Jahren mehr als 15000 km unterwegs sein kann und gibt auf den gesamten Antrieb inkl. Riemenscheiben 10 Jahre Garantie.

Für mich ist das eine potentielle Möglichkeit ein neues Fahrrad mit Verschleissteilen über die Laufzeit (Ersatz Riemen und Riemenscheiben) geschenkt zu bekommen. Ikea wird sicherlich bei 10 Jahren versicherter Haltbarkeit Verständnis dafür haben, wenn ich nach 4 oder 5 verschlissenen Antrieben meinen Kaufpreis wieder haben möchte, weil mein Vertrauen in die Haltbarkeit erschüttert ist. Dann kann ich mir vielleicht nochmal so ein Rad kaufen und die Garantie läuft wieder von vorne los. Aber auch ohne Rückgabe nach einigen Jahren ist die Instandhaltung des Riemenantriebs über 10 Jahre eine super Sache (bei einem Kaufpreis von 399 Euro, und einer angestrebten Fahrleistung von über 100000 km).

Allerdings fahre ich viel zu gerne Faltrad.

Links zum Thema:
https://utopia.de/ikea-fahrrad-sladda-a ... fen-25042/
http://www.bikeradar.com/commuting/news ... ike-46838/
http://velomotion.de/2016/07/test-ikea-sladda-fahrrad/
http://st-pedali.blogspot.de/2016/10/sl ... -ikea.html

Gruß
Reimund

superfalter
Administrator
Beiträge: 2633
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: IKEA Fahrrad Sladda

Beitrag von superfalter » Fr 27. Jan 2017, 22:21


bikeheldin
Beiträge: 9
Registriert: Do 13. Jul 2017, 15:08
Geschlecht: w
Status: Suchender
Wohnort: Malta, Valletta

Re: IKEA Fahrrad Sladda

Beitrag von bikeheldin » So 16. Jul 2017, 12:55

Oha, ich wusste gar nicht, dass Ikea Fahrräder anbietet! Hat denn jemand sehr gute Erfahrung damit ?

Radla
Beiträge: 44
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 00:42
Faltrad 1: Dahon mu uno
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1969
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: IKEA Fahrrad Sladda

Beitrag von Radla » Mo 17. Jul 2017, 18:20

Nein, aber in der aktuellen Bike Bild gibt es einen Langzeitzeit von dem Rad, sowie einige Umbautipps.

Antworten