Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Felgenriss - überhaupt noch fahrbar?

Alles zum Thema Faltrad/Rad.
bergauf
Beiträge: 128
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 23:13
Faltrad 1: Dahon
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Felgenriss - überhaupt noch fahrbar?

Beitrag von bergauf » Di 1. Okt 2019, 17:47

Ch.Bacca hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 08:30
yasin hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 05:27
... wie so ein „Totalschaden“ der Felge im schlimmsten Fall ablaufen würde... :|
Ganz einfach: Sturz vor einen fahrenden LKW.
Nun, ja :-) Er könnte aber ebenso morgens im Bad ausrutschen und sich dabei das Genick brechen.
Ch.Bacca hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 08:30
Ich würde damit entsprechend defensiv bis zum Ende des Seminars weiter fahren, auf verdächtige Geräusche achten und schnell neue Laufräder besorgen.
Genau. Vor allem bleibt ihm im Moment sowieso nix anderes übrig.

bergauf

bergauf
Beiträge: 128
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 23:13
Faltrad 1: Dahon
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Felgenriss - überhaupt noch fahrbar?

Beitrag von bergauf » Di 1. Okt 2019, 17:47

Ch.Bacca hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 08:30
yasin hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 05:27
... wie so ein „Totalschaden“ der Felge im schlimmsten Fall ablaufen würde... :|
Ganz einfach: Sturz vor einen fahrenden LKW.
Nun, ja :-) Er könnte aber ebenso morgens im Bad ausrutschen und sich dabei das Genick brechen.
Ch.Bacca hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 08:30
Ich würde damit entsprechend defensiv bis zum Ende des Seminars weiter fahren, auf verdächtige Geräusche achten und schnell neue Laufräder besorgen.
Genau. Vor allem bleibt ihm im Moment sowieso nix anderes übrig.

bergauf

yasin
Beiträge: 74
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 14:10
Faltrad 1: Dahon Mariner D8 U
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Suchender
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Felgenriss - überhaupt noch fahrbar?

Beitrag von yasin » Di 1. Okt 2019, 18:14

Der Händler hat zumindest schonmal schnell geantwortet:

Zitat:
Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für ihre Nachricht!

Wir bedauern, das es zu dieser Beschädigung gekommen ist, können es uns aber auch nicht nach diesem Zeitraum erklären.

Die passende Felge ist leider nicht vorrätig, wird aber umgehend über den Lieferanten im Rahmen der Produkthaftung für Sie bestellt. Sobald diese eingetroffen ist, werden wir Sie zwecks eines Werkstatt-Termins kontaktieren.

---
Mit freundlichen Grüßen, XXX (Verkaufsleiter)
Zitat Ende.


Immerhin tut sich was. Ich pendle wie auf einem rohen Ei derweil die 5km zwischen Hotel und Firma. Für heute ist Feierabend. Eine Hopfen Kaltschale zum Abschluss, dann ab ins Bett.

JumpingJohn
Beiträge: 81
Registriert: Di 14. Mai 2019, 16:06
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1984
Status: Suchender
Wohnort: Hundsangen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Felgenriss - überhaupt noch fahrbar?

Beitrag von JumpingJohn » Di 1. Okt 2019, 21:17

Das ist doch erfreulich zu lesen das der Verkäufer so problemlos Ersatz anbietet. Jetzt musst du nur noch dafür sorgen das dir durch den Defekt nichts zu stößt bis du die Reparatur in Anspruch nehmen kannst.

Dann bleibt ja nur noch weiterhin gute und unfallfreie Fahrt zu wünschen.

Zauberfaltrad
Beiträge: 149
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 21:07
Faltrad 1: Tern Link N8blackred
Faltrad 2: Brompton S6DL NineSt
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1983
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Gehrden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felgenriss - überhaupt noch fahrbar?

Beitrag von Zauberfaltrad » Mo 7. Okt 2019, 07:27

Hallo Yasin,

da hast Du aber einen tollen Händler! Toll, dass es so etwas heute noch gibt. Ich rief die Tage einen Hersteller an, weil mein Rücklicht (Akku) nicht mehr lange durchhält, schwupp die wupp wurde eine Ersatzrückleuchte zugesichert, die ich nun kostenfrei erhalte, als Garantiefall, ohne Rechnung vorlegen zu müssen, da das Set eh schon aus 2014 ist. Da freut man sich als Kunde und bleibt bei dem Hersteller / Händler.

Antworten

Social Media