Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Faltgelenke: Tern OCL versus Dahon V-Clamp/Visegrip

Alles zum Thema Faltrad/Rad.
Antworten
Pibach
Moderator
Beiträge: 8306
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Faltgelenke: Tern OCL versus Dahon V-Clamp/Visegrip

Beitrag von Pibach » So 25. Jun 2017, 20:41

== Google Bildfunde zu den Faltscharnieren ==

Dahon Vigor:
Bild

Dahon Mu (V-Clamp):
Bild
Bild

Dahon Vitesse (Visegrip):
Bild

Dahon Curl:
Bild

Tern Elipse:
Bild
Bild

Dahon IOS (V-Clamp):
Bild
Bild
Bild

Tern Verge:
Bild
Bild

Pibach
Moderator
Beiträge: 8306
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Faltgelenke: Tern OCL versus Dahon V-Clamp/Visegrip

Beitrag von Pibach » So 25. Jun 2017, 20:55

Erkenntnisse soweit:
a) Die V-Clamp haben offenbar etwas größere Auflagefläche gegenüber Visegrip (Mu und Vitesse)
b) am Vigor und am IOS sind die Auflageflächen des V-Clamps größer als bei Mu/Vitesse. In der Länge ca 1cm lt. Bild. Sieht auch breiter aus. Sind IOS und Vigor identisch? Vielleicht kann dazu jemand Maße liefern? Am besten Zollstock/Lineal vor Scharnier fotografieren.
c) OCL sehen am Eclipse und am Verge identisch aus.

Ich hätte gerne noch Bilder vom Mu mit Visegrip und vom Vitesse mit V-Clamp. Bild vom alten IOS mit OCL (identisch zu Tern) wäre auch schön. Vielleicht kann das einer beisteuern?

Ch.Bacca
Beiträge: 649
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Faltgelenke: Tern OCL versus Dahon V-Clamp/Visegrip

Beitrag von Ch.Bacca » Mo 26. Jun 2017, 10:41

Pibach hat geschrieben:
So 25. Jun 2017, 20:55
c) OCL sehen am Eclipse und am Verge identisch aus.
Am Link D auch.

Bob406
Beiträge: 118
Registriert: Di 14. Jun 2011, 22:51
Faltrad 1: Tern Verge Duo
Faltrad 2: Dahon Mµ Uno
Faltrad 3: Tern Link D7i
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1980
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Faltgelenke: Tern OCL versus Dahon V-Clamp/Visegrip

Beitrag von Bob406 » Mo 26. Jun 2017, 12:48

Ich habe mal schnell ein Lineal gebastelt und vor das Gelenk meines Link D7i (2015) gehalten: https://goo.gl/photos/pYxTnWz6XyFJGg1fA

Pibach
Moderator
Beiträge: 8306
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Faltgelenke: Tern OCL versus Dahon V-Clamp/Visegrip

Beitrag von Pibach » Mo 26. Jun 2017, 15:58

Danke.
Mir geht es darum, den Abstand der Auflagepunkte zu bestimmen. Also Höhe und Breite. Daraus lässt sich die Kontaktfläche und ungefähr die Steifigkeit der Gelenkverbindung abschätzen.

Zur Bestimmung der Aufgespannten Fläche ist bedenken, dass beim OCL die Kontaktpunkte weiter außen liegen als beim V-Clamp, dafür die V-Klemme etwas breiter ist als die Kniehebel-Abstützung.

Bob406
Beiträge: 118
Registriert: Di 14. Jun 2011, 22:51
Faltrad 1: Tern Verge Duo
Faltrad 2: Dahon Mµ Uno
Faltrad 3: Tern Link D7i
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1980
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Faltgelenke: Tern OCL versus Dahon V-Clamp/Visegrip

Beitrag von Bob406 » Mo 26. Jun 2017, 18:17

Hier nochmal Maße vom Mµ Uno.
https://goo.gl/photos/PvYdKSY9hsQDLLrH7

Pibach
Moderator
Beiträge: 8306
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Faltgelenke: Tern OCL versus Dahon V-Clamp/Visegrip

Beitrag von Pibach » Mi 28. Jun 2017, 12:02

Ich hab mal an meinen Rädern die Auflagefläche gemessen (Höhe x Breite):

Mu XL ViseGrip: 8,7cm x 5,3cm
Mu EX V-Clamp: 8,5cm x 5cm

Vertikal gemessen Abstand der äußersten Kontaktstellen. Horizontal äußersten Kontaktstelle bis Mitte Drehachse. Bzw. beim ViseGrip Abstand Mitte Drehachsen.

Die Auflagefläche ist beim ViseGrip also sogar etwas größer als beim V-Clamp. Dennoch wirkt das V-Clamp etwas stabiler. Denke das liegt an der etwas breiteren Abstützung gegen Zugkräfte durch die Klemmung (6,1cm ist diese lang), während der Kniehebel beim ViseGrip ja nur einen Punkt abstützt. Der Hinterbau ist durch die Dreieckskonstruktion auch etwas stabiler beim Mu EX.

Kann jemand mal Vitesse und Speed vermessen?

EmilEmil
Beiträge: 1757
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Faltgelenke: Tern OCL versus Dahon V-Clamp/Visegrip

Beitrag von EmilEmil » So 20. Jan 2019, 21:01

Sind das echte Kontakstellen ? Denn diese bestimmt man entweder durch Messung mit einer Kontaktfolie oder durch eine FEM-Rechnung.
Das Problem dürfte viel komplexer sein als Dein Ansatz vermuten läßt. Selbst ein erfahrener Ingenieur (Der muß auch in der Theorie fit sein wie ein Turnschuh !) kann das nicht so einfach aus dem Ärmel schütten ! Ein "normaler" Konstrukteur kann das sicher nicht.
Deine Folgerungen sind deshalb sehr gewagt und ich denke mal mit großer Wahrscheinlichkeit für die Tonne.
Aber wenn man das Pech neutralisieren kann und mit bißchen Glück gelingt evtl. ein Zufallstreffer ?

MfG EmilEmil

Pibach
Moderator
Beiträge: 8306
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Faltgelenke: Tern OCL versus Dahon V-Clamp/Visegrip

Beitrag von Pibach » Mo 21. Jan 2019, 02:25

EmilEmil hat geschrieben:
So 20. Jan 2019, 21:01
Das Problem dürfte viel komplexer sein ...
Welches?

EmilEmil
Beiträge: 1757
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Faltgelenke: Tern OCL versus Dahon V-Clamp/Visegrip

Beitrag von EmilEmil » Mo 21. Jan 2019, 12:02

Very sorry, ich kann Dir leider nicht helfen !

MfG EmilEmil

Antworten

Social Media