Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

was tragt ihr so ? Helme

Sattel, Reifen, Anhänger, Bekleidung...
Pibach
Moderator
Beiträge: 8119
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: was tragt ihr so ? Helme

Beitrag von Pibach » Di 24. Apr 2018, 00:39

Motte hat geschrieben:
Mo 23. Apr 2018, 18:20
[durch das Aufsetzen eines Helms ändert sich die eigene Intelligenz nur ganz unwesentlich. ;)
Bei den von mir oben genannten Faktoren eben schon. Offensichtlich muss das eine Rolle spielen, denn statistisch ist ja keine Schutzwirkung nachweisbar.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8119
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: was tragt ihr so ? Helme

Beitrag von Pibach » Di 24. Apr 2018, 00:51

Ch.Bacca hat geschrieben:
Mo 23. Apr 2018, 17:37
Nach zehn Sekunden Suche:
Hatten wir doch schon alles.
Case-control Studien sind da nicht aussagekräftig.
Und in Zeitreihenstudien zeigt sich eben keine Schutzwirkung.

Das ist auf den ersten Blick kontraintuitiv aber nun mal Tatsache.

Wer mal Falllen mit versus ohne Helm übt, merkt mE aber recht schell und eindrücklich, dass ein Helm mehr stört als nützt.

Ch.Bacca
Beiträge: 418
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: was tragt ihr so ? Helme

Beitrag von Ch.Bacca » Di 24. Apr 2018, 06:33

Pibach hat geschrieben:
Di 24. Apr 2018, 00:51
...
Das ist auf den ersten Blick kontraintuitiv aber nun mal Tatsache.
...
Belege, Quellen?
Irgendwelche Fall-Kontroll-Studien? :lol:
"Tatsache" ist vielleicht, dass das Deine Überzeugung ist.

Ich werde weiterhin mit Helm fahren und bin von dessen Schutzwirkung überzeugt. Die Argumente, die etwas anderes belegen sollen finde ich wenig überzeugend. Jeder Versuch, den Helm als einen gefährlichen Gegenstand darzustellen, erscheint mir absurd.

Motte
Beiträge: 5065
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: was tragt ihr so ? Helme

Beitrag von Motte » Di 24. Apr 2018, 17:42

Ich kenne kein (Rad) Forum, wo die „Helmdiskussion“ irgend ein fruchtbares Ergebnis gebracht hat. Meist kann man zufrieden sein, wenn es nicht in wechselseitige Beleidigungen ausartet.

Auch in diesem Thread wurde eigentlich alles (schon) gesagt. Oft hört man aber einander nicht einmal mehr zu – weil die Fronten so verhärtet sind.

Was mich nachdenklich stimmt; es gibt diese „Streiterei“ bei Helmen, Radwegen, Gehwegradeln, Rotlichradeln etc. Und das erinnert mich immer an den Latein Unterricht „divide et impera“ - ein probates Mittel zu verhindern, dass eine Interessengruppe sich in der Gesellschaft nachhaltig einbringen kann. Ein ADAC Troll müsste diese Threads nur immer wieder anstoßen, wenn im Verkehrsalltag alles so bleiben soll wie es „schon immer war“. ;)

Meteor
Beiträge: 13
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 17:09
Faltrad 1: Tern Verge X10
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1974
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Einigen, Schweiz

Re: was tragt ihr so ? Helme

Beitrag von Meteor » Di 24. Apr 2018, 18:21

Genau darum geht es ja auch. Das Helmtragen soll freiwillig bleiben. Wer es für sinnvoll hält soll es tun und wer es nicht will soll darauf verzichten dürfen.

Wenn ich mich vom Staat bemuttern lassen wollte hätte ich auch zu Hause im Laufstall bleiben können.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8119
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: was tragt ihr so ? Helme

Beitrag von Pibach » Di 24. Apr 2018, 22:33

Ch.Bacca hat geschrieben:
Di 24. Apr 2018, 06:33
Belege, Quellen?
Dieser Thread hat 53 Seiten. Es sind haufenweise Statistiken verlinkt.
Keine Zeitreihenanalyse belegt irgendwo irgendeine Schutzwirkung für Helme. Und es gibt solche Zahlen inzwischen für zig Länder (mit vorher nachher Auswertung von Unfallzahlen bzgl Einführung von Helmgesetzen oder anderweitiger Einflüsse auf Tragequoten).
Das ist nun mal so und Tatsache.
Ob Dich das uberzeugt ist ne andere Frage...

Radla
Beiträge: 45
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 00:42
Faltrad 1: Dahon mu uno
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1969
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: was tragt ihr so ? Helme

Beitrag von Radla » Mi 25. Apr 2018, 00:27

Wenn Helmpflicht, dann bitte für alle, einschliesslich Fußgänger und Autofahrer!
Leidige Diskussion, ich trage auch keinen. Wie Meteor schon sagt, jeder wie er will!
Aber vielleicht kriegt der Thread doch noch die 100 voll! ;)

Ch.Bacca
Beiträge: 418
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: was tragt ihr so ? Helme

Beitrag von Ch.Bacca » Mi 25. Apr 2018, 08:18

Hab jetzt mal ein paar der Links überflogen.
Pibach hat geschrieben:
Di 24. Apr 2018, 22:33
...
Keine Zeitreihenanalyse belegt irgendwo irgendeine Schutzwirkung für Helme.
...
Schlüssig widerlegt wird die Schutzwirkung aber auch nicht.

Es wird vor allem wegen des Schreckgespenst "Helmpflicht", von dem sich manche Zeitgenossen nach wie vor bedroht fühlen, gleich gegen den Helm ansich gewettert, allerlei seltsam anmutende Behauptungen aufgestellt und mitunter durch irgendwelche Korrelationen zu belegen versucht. In diesem Stil lässt sich Alles und Nichts "beweisen". Das ist doch genau das, was die Helm(pflicht)-Gegner den Befürwortern vorwerfen.

Dass der Helm vielleicht weniger Nutzen hat, als ein Helmträger denkt bzw. hofft, mag ja sein. Dass er gar keinen Nutzen hat, halte ich für Unsinn und dass er sogar gefährlich sein soll, halte ich für Absurd.

Auffällig finde ich, dass es dermaßen aufgeladene Debatten und harte Fronten zu anderen Arbeits- und Sporthelmen nicht gibt.

Es ist tatsächlich alles schon mehrfach geschrieben worden und ich klink mich jetzt aus dieser Diskussion aus.

Das fand ich dermaßen interessant, dass ich es doch noch loswerden will:
Auf der Suche nach vergleichbaren Debatten über andere Sporthelme bin ich darüber gestolpert: es gibt Multisporthelme, die für Radfahren, Reiten, Klettern, Wassersport, Wintersport zertifiziert sind (in unterschiedlichen Kombinationen). Beitrag #11 ist interessant. Nach der Argumentation von Helmgegnern müssten diese Helme je nach Sportart selektiv oder etwa bei allen Sportarten nutzlos sein? Einige dieser Helme sind leider vom Markt verschwunden. Ich vermute, weil sich bei Reithelmen etwas in der Norm geändert hat. So z.B. der extrem leichte "Kong Scarab" (Fahrrad, Reiten, Klettern, Wildwasser. 245g).

So, jetzt ist von meiner Seite wirklich Schluss ...
Zuletzt geändert von Ch.Bacca am Mi 25. Apr 2018, 18:23, insgesamt 1-mal geändert.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8119
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: was tragt ihr so ? Helme

Beitrag von Pibach » Mi 25. Apr 2018, 16:51

Ch.Bacca hat geschrieben:
Mi 25. Apr 2018, 08:18
Schlüssig widerlegt wird die Schutzwirkung aber auch nicht.
Doch natürlich. Wenn Helme eine Schutzwirkung hätten, müsste sich das in den Zeitreihenanalysen niederschlagen. Tut es aber nicht.

Ist übrigens in anderen Sportarten ähnlich, auch beim Skifahren ist beispielsweise keine Schutzwirkung durch Helme in Statistiken beobachtbar.

Ich denke das liegt daran, dass das Sturzgeschehen komplexer ist als das bekannte Meleonenexperiment.

Spielt aber eh nicht so die Rolle, da Radfahren vergleichsweise ungefährlich ist. Die Helmdiskussion lenkt vor allem von relevanten Themen ab.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8119
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: was tragt ihr so ? Helme

Beitrag von Pibach » Fr 27. Apr 2018, 00:18

Hier Statistik zu Sikunfällen. Kopf und Halsverletzungen sind durch die wachsende Helmtragequote erstaunlicher Weise nicht zurückgegangen:

Bild

Quelle

Trotz dieser eindeutigen Zahlen wird den Helmen im Text eine Schutzwirkung angedichtet.

Antworten

Social Media